Server in Deutschland gewährleistet nicht den Datenschutz

Sind digitale Server- und Cloud-Leistungen, die US-Anbieter über ihre europäischen Tochtergesellschaften erbringen, trotzdem als unzulässige Übermittlung personenbezogener Daten zu werten? Eine Entscheidung im Zusammenhang des Vergaberechts gibt jetzt eine Richtung zur Klärung dieser strittigen Frage vor.

Dieser Artikel wurde indexiert von Security-Insider | News | RSS-Feed

Lesen Sie den originalen Artikel:

Server in Deutschland gewährleistet nicht den Datenschutz