Sicherheitslücke: Microsofts Multi-Faktor-Authentifizierung umgangen

Lesen Sie den originalen Artikel: Sicherheitslücke: Microsofts Multi-Faktor-Authentifizierung umgangen


Eigentlich sollten Microsofts Onlinedienste mit Fido-Stick und PIN geschützt sein – doch zwei Entwickler konnten die PIN-Abfrage umgehen. (Fido, Microsoft)

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Sicherheitslücke: Microsofts Multi-Faktor-Authentifizierung umgangen