Sicherheitslücke: RFID-Wegfahrsperre von Toyota und Hyundai gehackt

Neben einem Schlüssel setzen Toyota, Hyundai und Kia bei einigen Modellen auf eine RFID-basierte Wegfahrsperre. Diese konnten Sicherheitsforscher jedoch einfach umgehen. Die Autos seien wieder so unsicher, wie in den 80ern. (Toyota, RFID)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Sicherheitslücke: RFID-Wegfahrsperre von Toyota und Hyundai gehackt