SpaceX bringt weitere 60 Starlink-Satelliten ins All

In der Nacht zu Dienstag hat das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX 60 weitere Satelliten für sein Internet-Netzwerk Starlink ins All geschossen. Damit verfügt Starlink inzwischen über 180 Satelliten.

Mit der erfolgreichen Ausbringung von 60 weiteren Starlink-Satelliten in den Orbit erweitert SpaceX sein Netzwerk auf inzwischen 180 Satelliten. Der zuletzt geäußerten Kritik von Astronomen, die Satelliten wären zu deutlich sichtbar und würden die erdgestützte Astronomie zu sehr stören, perspektivisch sogar verhindern, will SpaceX begegnet sein.
Successful deployment of 60 Starlink satellites …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: SpaceX bringt weitere 60 Starlink-Satelliten ins All