Studie zu Cyberkriminalität in der Covid-19-Epidemie

Lesen Sie den originalen Artikel: Studie zu Cyberkriminalität in der Covid-19-Epidemie


Die aktuelle Studie COVID-19 Cyber Threat Assessment des Thales Cyber-Threat-Analyse-Teams zeigt auf, dass Cyberkriminelle vermehrt die COVID-19-Epidemie ausnutzen, um Cyberattacken zu starten. Die Analyse zeigte auf, dass die Angriffe sich ähnlich verbreiten wie das Virus selbst, in den gleichen Ländern und in der gleichen Intensität.

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Studie zu Cyberkriminalität in der Covid-19-Epidemie