Schlagwort: BSI RSS-Newsfeed Presse-, Kurzmitteilungen und Veranstaltungshinweise

Post-Quanten-Kryptografie: BSI veröffentlicht Handlungsempfehlungen

Wie man der Bedrohung der Public-Key-Kryptografie durch zukünftige Quantencomputer heute schon begegnen kann, hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in einer Handlungsempfehlung zusammengefasst. Das am 26. März veröffentlichte Dokument umfasst acht Seiten.   Advertise on IT Security…

Home-Office? – Aber sicher!

Eine empfohlene Maßnahme im Kontext der Corona-Prävention ist die intensivere Nutzung von Home-Office und mobilem Arbeiten. Dafür gilt es, pragmatische Lösungen zu finden, die einerseits die Arbeitsfähigkeit einer Organisation erhalten, gleichzeitig jedoch Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität gewährleisten.   Advertise on…

UPDATE: BSI warnt vor wurmfähiger Schwachstelle in Windows

Eine Schwachstelle im Microsoft-Produkt Windows ermöglicht Schadprogrammen neben gezielten Angriffen auch die selbstständige wurmartige Ausbreitung in betroffenen IT-Netzwerken. Da derzeit kein Patch zur Schließung der Sicherheitslücke zur Verfügung steht, schätzt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sie als…

BSI entwickelt Diskussionsgrundlage zu Sicherheitsanforderungen für Smartphones

Als Diskussionsgrundlage zur Entwicklung von Sicherheitsanforderungen für Smartphones hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einen Anforderungskatalog veröffentlicht. Damit Anwender sich möglichst sicher in der digitalen Welt bewegen können, listet der Anforderungskatalog Sicherheitskriterien auf, die Smartphones im Auslieferungszustand…

Energiewende, aber sicher: Das BSI auf der E-world

Die sichere Gestaltung der Energiewende ist Thema auf dem Messestand des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf der „E-world energy & water“ in Essen. Vom 11. bis 13. Februar 2020 zeigt das BSI in Halle 4/Stand 4-114 Angebote…

BSI-Neubau: Bonner Stadtrat beschließt Bebauungsplan

Der Stadtrat der Bundesstadt Bonn hat im Rahmen seiner Sitzung am 6. Februar 2020 den Bebauungsplan für das Gebiet an der Ludwig-Erhard-Allee in Bonn, in dem die neue Dienstliegenschaft des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) errichtet werden soll,…

BSI aktualisiert Mindeststandard für Schnittstellenkontrollen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat den Mindeststandard für Schnittstellenkontrollen aktualisiert. Ergänzt wurde ein Abgleich zwischen den Sicherheitsanforderungen des Mindeststandards und entsprechenden IT-Grundschutz Anforderungen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: BSI aktualisiert…

Neues IT-Grundschutz-Profil für den Schiffsbetrieb

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik arbeitet bereits seit geraumer Zeit mit dem Sektor Schifffahrt zusammen – nun wurde in Kooperation mit dem Verein Hanseatischer Transportversicherer (VHT) ein weiteres IT-Grundschutz-Profil veröffentlicht.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Intelligente Stromnetze: BSI veröffentlicht Marktanalyse

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Marktanalyse nach dem Gesetz über den Messstellenbetrieb und die Datenkommunikation in intelligenten Energienetzen (MsbG) aktualisiert und veröffentlicht.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Intelligente Stromnetze:…

BSI veröffentlicht englische Version der TR 03125 (TR-ESOR) V1.2.2

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, BSI hat die englische Version 1.2.2 der Technischen Richtlinie BSI TR 03125 (TR-ESOR) „Beweiswerterhaltung kryptographisch signierter Dokumente“ auf Basis der eIDAS-Verordnung veröffentlicht.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…

Sichere Cloud: BSI stellt aktualisierten C5-Katalog vor

Seit seiner Veröffentlichung 2016 hat sich der „Cloud Computing Compliance Criteria Catalogue“ (C5) des BSI zum etablierten und vielfach national und international umgesetzten Standard der Cloud-Sicherheit entwickelt.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Sichere Cloud:…

Digitale Identitäten schützen: das BSI auf der Omnisecure

Je weiter die Digitalisierung fortschreitet, desto wichtiger ist es, die eigene digitale Identität zu schützen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) adressiert daher die Sicherheit elektronischer Identitäten (eID) auf der Omnisecure, die vom 20. bis 22. Januar 2020…

Aktive Ausnutzung der Citrix Schwachstelle

Dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) liegen zahlreiche Meldungen vor, nach denen Citrix-Systeme erfolgreich angegriffen werden.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Aktive Ausnutzung der Citrix Schwachstelle

Kritische Schwachstelle in Windows: Sicherheitsupdate einspielen

In den Microsoft-Betriebssystemen Windows 10 und Windows Server 2016/2019 wurde eine Schwachstelle entdeckt, die dazu führen kann, dass Zertifikate, denen das Betriebssystem vertraut, von unbefugten Dritten nachgeahmt und missbraucht werden können.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

BSI veröffentlicht englische Version der Blockchain-Analyse

Im Mai 2019 hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine umfassende und tiefgehende Analyse der Blockchain-Technologie veröffentlicht. Diese steht seit Anfang Dezember auch in der englischen Version zur Verfügung.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Engere Kooperation von BSI und ITZBund

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) arbeiten bei der Bereitstellung sicherer Dienste für die Bundesverwaltung zukünftig noch enger zusammen. Zur besseren Erkennung von Cyber-Angriffen wollen BSI und ITZBund den gemeinsamen Dienst „Detection-as-a-Service“ (DaaS)…

BSI eröffnet zweiten Dienstsitz in Freital/Sachsen

Als die Cyber-Sicherheitsbehörde des Bundes hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) heute einen zweiten Dienstsitz am Standort Freital eröffnet.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: BSI eröffnet zweiten Dienstsitz in Freital/Sachsen

„What‘s NExT?“ diskutiert die sichere Digitalisierung der Verwaltung

Mit der rasanten Fortentwicklung der Informationstechnik entstehen in der öffentlichen Verwaltung zahlreiche neue IT-Anwendungen – und damit auch potentielle Sicherheitslücken. Je abhängiger die Geschäftsabläufe von der Informationstechnik werden, desto wichtiger ist ihr Schutz. Gemeinsam mit dem behördenübergreifenden Netzwerk „NExT“ lud…

BSI im Dialog: Cyber-Sicherheit in die Schulen bringen

Zur Veranstaltung „BSI im Dialog“ am heutigen Freitag diskutierte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit Lehrinnen und Lehrern sowie Vertretern aus Ministerien, der Bezirksregierung, Bildungsinitiativen und Elterngremien, was es braucht, um Cyber-Sicherheit für und in Schulen zu…

SPS 2019: BSI gestaltet Cyber-Sicherheit in der Industrie 4.0

Gefährdungspotentiale und Lösungsansätze für mehr Cyber-Sicherheit im Bereich der Industrie 4.0 zeigt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vom 26. bis 28. November 2019 als Aussteller auf der SPS – smart production solutions 2019 in Nürnberg.   Advertise…

Studiengang Cyber Security der Universität Bonn besucht BSI

Seit diesem Wintersemester bietet die Universität Bonn den Bachelor-Studiengang Cyber Security an. Eine Entwicklung, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sehr begrüßt – und zum Anlass genommen hat, rund 65 Studierenden des Studiengangs einen Blick hinter die…

Medica 2019: BSI-Leitfaden zur Cyber-Sicherheit von Medizinprodukten

Im Kontext der sicheren Digitalisierung im Gesundheitswesen hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im Rahmen der Messe „Medica“ in Düsseldorf einen neuen Leitfaden „Sicherheit von Medizinprodukten – Leitfaden zur Nutzung des MDS2 aus 2019“ (Manufacturer Disclosure Statement…

BSI aktualisiert Studie zum Entwicklungsstand Quantencomputer

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Ende Oktober 2019 eine aktualisierte Fassung seiner Studie zum Entwicklungsstand der Quantencomputer veröffentlicht. Die Aktualisierung enthält eine Diskussion algorithmischer Innovationen, die ohne Fehlerkorrektur auskommen.   Advertise on IT Security News. Lesen…

eID ermöglicht Bundesbehörden digitales Besuchermanagement

Digitale Registrierung, Anmeldung und Abmeldung anstelle von Besucherlisten auf Papier: Künftig können Bundesbehörden die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises für ihr Besuchermanagement nutzen. Einen Prototypen hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik am 12. November in Bonn vorgestellt.   Advertise on…

FH Bielefeld zu Besuch im BSI

Am 7. November 2019 war die Fachhochschule Bielefeld im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu Besuch und lernte die Cyber-Sicherheitsbehörde des Bundes von innen kennen. Rund 20 Studierende aus der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik erhielten die Möglichkeit, in die Themen…

Standort-Kriterien für Rechenzentren erneuert

Ende Oktober hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die überarbeiteten Standort-Kriterien für Rechenzentren veröffentlicht. Während die Kriterien selbst nicht verändert wurden, bietet das Dokument auf vielfache Nachfrage nähere Erläuterungen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Digitaltag

Digitaltag   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Digitaltag

BSI erkennt Cyber-Sicherheitsstandard für Krankenhäuser an

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Eignung eines branchenspezifischen Sicherheitsstandards (B3S) festgestellt, mit dem Krankenhäuser ihre IT-Sicherheitsmaßnahmen nach dem Stand der Technik ausrichten können.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: BSI…

Schwerpunkt IT-Grundschutz: it-sa-Ausgabe des BSI-Magazins erschienen

Vor 25 Jahren hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erstmals IT-Sicherheitsempfehlungen unter dem Namen „IT-Grundschutz“ veröffentlicht – ein Meilenstein in der Geschichte der Informationssicherheit. Passend zu diesem Jubiläum hebt die it-sa-Ausgabe des BSI-Magazins „Mit Sicherheit“ den IT-Grundschutz…

Ein Vierteljahrhundert Informationssicherheit: IT-Grundschutz mit Methode

Informationssicherheit ist kein Status, sondern ein Prozess. Diesen Leitspruch der Informationssicherheit spiegelt seit nunmehr 25 Jahren der IT-Grundschutz des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wider. Der IT-Grundschutz ist Methode, Handlungsanweisung, Empfehlung und Standard in einem.   Advertise on…

BSI sensibilisiert Fraktionen und Bundestagsverwaltung

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Fraktionen des Deutschen Bundestags und die Bundestagsverwaltung über das allgemeine Bedrohungsszenario durch Cyber-Angriffe informiert, allgemeingültige IT-Sicherheitsempfehlungen gegeben und Beratungsangebote ausgesprochen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen…

Digitalisierung „Made in Germany“: Das BSI auf der it-sa

Cyber-Sicherheit ist die Voraussetzung einer erfolgreichen Digitalisierung. Wie dies gelingen kann, zeigt die IT-Security Messe „it-sa“, die vom 8. bis 10. Oktober 2019 in Nürnberg stattfindet. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist erneut ideeller Träger der it-sa…

Zweites Smart-Meter-Gateway zertifiziert

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat am 25. September 2019 das zweite Zertifikat auf Basis des Schutzprofils für das Smart-Meter-Gateway an das Unternehmen Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH erteilt.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

BSI aktualisiert Mindeststandard für sichere Web-Browser

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat den Mindeststandard für sichere Web-Browser aktualisiert und in der Version 2.0 veröffentlicht.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: BSI aktualisiert Mindeststandard für sichere Web-Browser

KRITIS-Sektor Gesundheit: BSI stellt Eignung des „B3S Pharma“ fest

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat den ersten branchenspezifischen Sicherheitsstandard (B3S) für Pharmaindustrie und Pharmagroßhandel anerkannt. Der „B3S Pharma“ ist damit geeignet, die Anforderungen an IT-Sicherheit gemäß § 8a Abs. 1 BSI-Gesetz zu gewährleisten.   Advertise on…

Weltkindertag: Cyber-Sicherheit auch für Kinder

Das BSI hat die betroffenen medizinischen Einrichtungen anhand der ihm vorliegenden IP-Adressen in Kenntnis gesetzt.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Weltkindertag: Cyber-Sicherheit auch für Kinder

Patientendaten im Internet abrufbar

Das BSI hat die betroffenen medizinischen Einrichtungen anhand der ihm vorliegenden IP-Adressen in Kenntnis gesetzt.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Patientendaten im Internet abrufbar

Vernetzungstag für Wissensvermittlerinnen und -vermittler

Am 9. September 2019 kamen im Berliner Tagungswerk rund 80 Interessierte zusammen, um gemeinsam mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und seinen Auftragnehmern Digitale Gesellschaft e.V. und nexus Institut, über Ideen und Wege der Wissensvermittlung im Bereich…

BSI entwickelt sichere Mail-Verschlüsselung weiter

Mit der quelloffenen Browser-Erweiterung „Mailvelope“ können Anwender unter Verwendung des Verschlüsselungsstandards OpenPGP auch ohne spezielles E-Mail-Programm verschlüsselte E-Mails austauschen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: BSI entwickelt sichere Mail-Verschlüsselung weiter

DejaBlue: BSI warnt vor weiteren kritischen Windows-Schwachstellen

Nach der im Mai bekanntgewordenen Schwachstelle BlueKeep hat der Software-Hersteller Microsoft am gestrigen Patch-Day weitere schwerwiegende Schwachstellen in den Remote-Desktop-Services (RDS) für sein Betriebssystem Windows veröffentlicht und entsprechende Patches bereitgestellt. Diese werden medial unter dem Namen DejaBlue referenziert. Mindestens zwei…

Warnung: Schadsoftware mit angeblichem BSI-Absender verschickt

Derzeit verschicken Kriminelle per E-Mail Schadsoftware und gaukeln dabei vor, die Mails stammten vom BSI. Bislang bekannte Mails nutzen die Absenderadresse „meldung@bsi-bund.org“. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist nicht Absender dieser Mails. Die Mails tragen den Betreff…

Studierende der Hochschulen Offenburg und Mainz besuchen das BSI

Am 27. und 28. Juni 2019 waren die Hochschulen Offenburg und Mainz zu Gast im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Insgesamt rund 30 Studierende aus den Studiengängen „Enterprise and IT-Security“, „Informatik“ und „Wirtschaftsinformatik“ nahmen die Möglichkeit wahr, die…

BSI zertifiziert integriertes Sicherheitselement für Smartphones

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat das im Mikroprozessor Snapdragon 855 integrierte Sicherheitselement SPU230 der Firma Qualcomm zertifiziert. Erstmalig wurde damit ein Sicherheitselement nach Common Criteria zertifiziert, das in einem Breitbandprozessor für mobile Endgeräte wie etwa Smartphones…

ECSM 2019: BSI ruft zur Teilnahme auf

Information, Sensibilisierung und aktiver Verbraucherschutz im Bereich der Cyber-Sicherheit: dies sind die zentralen Anliegen des European Cyber Security Month (ECSM), der im Oktober 2019 bereits zum achten Mal stattfindet. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist die nationale…