Schlagwort: Security-Insider

8 Irrtümer über Unternehmensdaten

CIOs und CISOs sollen in der Lage sein, Risiken für die IT-Systeme ihres Unternehmens zu benennen und zu bewerten. Oft fehlt aber ein Dialog zwischen Führungskräften und IT-Verantwortlichen. Das führt zu Wissenslücken, die dem Führungsteam einen falschen Eindruck von der…

GlobalSign tritt Microsoft Intelligent Security Association bei

Die Zertifizierungsstelle GMO GlobalSign ist ab sofort mit Microsoft Intune integriert. Bei Intune handelt es sich um ein Unified Endpoint Management Tool für Unternehmen, mit dem mobile Benutzer jetzt problemlos digitale Zertifikate erhalten.   Advertise on IT Security News. Lesen…

Vernetze Gebäude als unterschätze Gefahr

Deutsche Unternehmen nähern sich weiter dem Internet der Dinge (IoT) an, unterschätzen aber noch immer die Gefahrenlage. In der deutschen Wirtschaft denken viele bei IoT und Operational Technology (OT) vor allem an Produktion und Smart Factory. Es gibt aber mit…

Kein Mangel an Risiken für den Rechenzentrumsbetrieb

Sicher, die meisten Rechenzentrumsbetreiber haben Redundanzen eingebaut und irgendwo einen Notfallplan. Doch es gilt auch die Kosten eines Rechenzentrums beim Bau und Betrieb im Blick zu behalten. Einzelne Risiken sind also doch nicht so bedrohlich? Béla Waldhauser, CEO von Telehouse…

Sicherheit in der industriellen Produktion

Viele Industrieunternehmen sind in Sachen IT-Sicherheit schlecht aufgestellt. Ein gefährlicher Fehler, vor allem in Verbindung mit den Trends zum IIoT und dem Connected Enterprise, die immense Datenströme voraussetzen. Im Gegensatz zur IT-Security für normale Büros müssen produzierende Unternehmen mit Industrieanlagen…

Was ist ein TPM?

Ein Trusted Platform Module (TPM) ist ein Mikrochip, der auf Computern oder elektronischen Geräten zum Einsatz kommt, um die Plattformintegrität sicherzustellen. Er stellt grundlegende Sicherheitsfunktionen hardwarebasiert zur Verfügung und kann Kryptographieschlüssel erzeugen, sicher speichern oder deren Einsatz kontrollieren.   Advertise…

Compliance im Rechenzentrum

Aufsichtsrechtliche Compliance ist vermutlich ein Thema, das Ihr Herz nicht höherschlagen lässt. Für Unternehmen ist es jedoch von zentraler Bedeutung. Verstöße jeglicher Art gegen Compliance-Anforderungen können potenziell schädliche Folgen nach sich ziehen, wie z. B. hohe Geldstrafen. Compliance-Standards sind nicht…

Mehr Datenschutz im Connected Car

Conti-Chef Elmar Degenhart hat sich für mehr Datenschutz im Connected Car ausgesprochen. Als Voraussetzung müsse der Datenverkehr des Autos genauso sicher sein wie modernes Online-Banking. Degenhart forderte, die neuen Industrie-Standards für Cybersecurity schnellstmöglich umzusetzen.   Advertise on IT Security News.…

Mit Boxcryptor Daten in der Cloud verschlüsseln

Boxcryptor ist seit Jahren eines der bekanntesten und leistungsfähigsten Tools, wenn es darum geht Daten in der Cloud zu verschlüsseln und diese auf PCs, Macs und Smartphones dennoch problemlos zugreifbar zu machen. Wir zeigen in diesem Beitrag die Möglichkeiten, die…

DDoS-Angriffe auf Cloud-Anbieter steigen

Fast jeder zweite Cloud Service Provider hat Distributed-Denial-of-Service (DDoS)-Attacken im vergangenen Jahr registriert. Dies ist ein Plus von 14 Prozent gegenüber 2017 berichtet das Sicherheitsunternehmen Netscout Arbor in seinem jährlichen, weltweiten Worldwide Infrastructure Security Report.   Advertise on IT Security…

Phishing Facts aus deutschen Unternehmen

Gebetsmühlenartig warnen Verbände, Sicherheitsbeauftragte und die Fachpresse vor den Folgen erfolgreicher Cyberattacken, und doch stellt Phishing mit steigender Tendenz eines der schwerwiegendsten Probleme deutscher Unternehmen dar.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Phishing Facts aus…

Mehr Sicherheit durch Critical Security Controls

Für Unternehmen kann ein Rückblick ein wichtiger Schritt sein, wenn es um die Einschätzung des aktuellen Zustands der eigenen Sicherheitsprozesse und -protokolle geht. Die Sicherheitslandschaft wird zunehmend komplexer. Die Überarbeitung von Sicherheitskontrollen kann einen himmelweiten Unterschied beim Schutz Ihres Unternehmens…

Jeder Zweite würde Zahlungen per Iris-Scan bestätigen

Wer an der Kasse nicht mit Bargeld bezahlt, muss seine Zahlung häufig bestätigen – per PIN oder Unterschrift. Doch viele Bundesbürger sind zunehmend offen dafür, bargeldlose Zahlungen mit biometrischen Daten abzusichern. Fast neun von zehn Bundesbürgern (86 Prozent) würden zur…

Sicheres Filesharing für MobileIron-Kunden

Kunden des Unified-Endpoint-Management-Anbieters MobileIron sollen ab sofort von der Enterprise-Filesharing-Lösung Dracoon profitieren können und somit Daten sowohl vor Ort als auch in der Cloud sicher und den Vorgaben der DSGVO entsprechend austauschen können.   Advertise on IT Security News. Lesen…

Grundlagen der Netzwerkverschlüsselung

Um die Datenübertragungen in Unternehmensnetzwerken abzusichern, stehen verschiedene Verschlüsselungstechnologien zur Verfügung. In diesem Zusammenhang sind unter anderem die Layer 2- und die Layer 3-Encryption sowie die Verschlüsselung auf Anwendungsebene zu nennen. Dieser Beitrag geht im Detail auf die Layer 2-Verschlüsselung…

F5 Networks übernimmt Nginx

Rund 670 Millionen blättert Netzwerkausrüster F5 Networks für das Open-Source-Unternehmen Nginx hin, Anbieter eines unter der BSD-Lizenz veröffentlichten Webserver, sowie Reverse und E-Mail-Proxy. Vor einem Jahr, März 2018, wurde Nginx bei rund 67 Prozent der 10.000 Webseiten mit dem höchsten…

Schutz vor schädlichen E-Mail-Anhängen

Mit Docs in the Box bietet der R&S Browser in the Box von Rohde & Schwarz Cybersecurity jetzt einen erweiterten Schutz vor schädlichen E-Mail-Anhängen. Vor dem Download können Anhänge vorab in einer geschützten virtualisierten Umgebung angesehen werden. Dies gilt für…

Im Notfall reicht irgendein Backup nicht

Unternehmen sollten in einem Notfallkonzept festlegen, wie sie Daten und Systeme automatisiert mit Hilfe von Software sichern und wiederherstellen wollen. Branche, Compliance- und Datenschutz-Vorgaben wirken sich hierbei auf Backup-Frequenz, Speicherinfrastruktur und -ort sowie Software-Auswahl aus.   Advertise on IT Security…

IAM mal einfach gedacht

Große Mittelständler wie auch Enterprise Unternehmen, die mit einer hohen Intensität an IT-Arbeitsplätzen umgehen, spüren oft den Fuß auf der Wachstumsbremse: Das raumgreifende Management von Rollenverteilungen und Zugriffsrechten sorgt ungewollt für Entschleu­ni­gung, IAM-Systeme präsentieren sich unnötig kompliziert, technokratisch und ressourcen­rau­bend.…

Was ist Schlüsselmanagement?

Das Schlüsselmanagement verwaltet die für kryptographische Verfahren benötigten Schlüssel. Es kann sich um symmetrische oder asymmetrische Schlüssel handeln. Zu den Aufgaben des Key-Managements zählen die Generierung, die Aufbewahrung, der Austausch und der Schutz von Schlüsseln.   Advertise on IT Security…

KAS-44 hilft beim Schutz von industriellen Anlagen

Für Unternehmen die kritische Infrastrukturen betreiben ist der Schutz vor Hackern und Co. von größter Bedeutung. Die Kommission für Anlagensicherheit (KAS) hat deshalb Leitsätze zur Prävention von Cyber-Angriffen formuliert. Das Merkblatt KAS-44 konkretisiert die Anforderungen der IT-Security für jene Betriebe,…

Risikobeurteilung für Embedded-Anwendungen

Das neue Release von Parasoft C/C++test 10.4.2 soll ein einheitliches Konzept für das Compliance-Reporting und die Risikobeurteilung für Embedded-Anwendungen bieten. Die C- und C++-Testing-Lösung dokumentiert hierfür automatisch die Konformität mit gängigen Codierstandards.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Updates für alle Windows 10-Versionen, auch LTSC

Am Patchday März 2019 veröffentlicht Microsoft für alle Windows 10-Versionen Updates, auch für Long Term Services Channel (LTSC)-Versionen. Die Updates enthalten Sicherheits­patches für Microsoft Edge, Internet Explorer, Microsoft Scripting Engine, Windows Shell, Windows Kernel-Mode-Treiber, Windows Server, Windows-Linux-System, Hyper-V und weitere…

Open Source Software kann die Datensicherheit erhöhen

Open Source Software ist ein mächtiges Werkzeug für Innovation und Zusammenarbeit. Bei richtiger Nutzung können Open-Source-Anwendungen sogar die Datensicherheit erhöhen, Applikationen durch innovative Programmierung und Entwicklung beschleunigen sowie die Einschränkungen kommerzieller Angebote überwinden.   Advertise on IT Security News. Lesen…

Bedroht das Quanten-Computing die Blockchains?

Derzeit vergeht kein Tag ohne eine Meldung über neuartige Anwendungen, in denen Blockchain-Verfahren implementiert sind. Mit dem Aufkommen des Quantencomputing aber treten kryptografische Verwundbarkeiten von Blockchains überraschend in den Vordergrund. Ist es schon wieder vorbei, bevor Blockchains richtig abheben?  …

Mit AccessChk und AccessEnum Berechtigungen im Griff

Microsoft bietet mit AccessChk und AccessEnum zwei Sysinternals-Tools an, mit denen die Berechtigungen von Verzeichnissen und Freigaben schnell und einfach überprüft werden können. Auch das Auslesen von Berechtigungen für die Registry ist mit diesen Tools möglich. Wir zeigen die Vorgehensweise…

Cyberkriminelle entwickeln alternative Angriffsmethoden

Die Ergebnisses des Symantec Internet Threat Security Report (ISTR), Volume 24, zeigen, dass Cyberkriminelle zunehmend alternative Angriffsmethoden wie Formjacking entwickeln, um die sinkenden Profite von Ransomware und Krypto-Jacking auszugleichen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…

Datenschutz und Big Data helfen sich gegenseitig

Für den Datenschutz ist Big Data ein mögliches Datenrisiko. Für Big Data hingegen scheint der Datenschutz ein großer Hemmschuh oder sogar Verhinderer zu sein. Das neue E-Book zeigt, wie sich die Datenschutzvorgaben bei Big Data umsetzen lassen, ohne den Geschäftserfolg…

Was ist Festplattenverschlüsselung?

Die Festplattenverschlüsselung verschlüsselt alle Daten einer Festplatte oder einer Partition inklusive der Daten des Betriebssystems. Um Zugriff auf die Daten zu erhalten oder den Rechner zu booten, ist eine Authentifizierung per Software- oder Hardware-Kennung notwendig.   Advertise on IT Security…

Die Psychotricks moderner Phishing-Betrüger

Die Angriffe von Phishing-Betrügern haben eine neue Qualität erreicht und komplexes „Spear-Phishing“ in den letzten Jahren massiv zugenommen. Das perfide dabei: die Angreifer bedienen sich tief verwurzelten Mechanismen unserer Psyche, um uns zu manipulieren und zu schwerwiegenden Handlungen zu verleiten.…

Für die Sicherheit verzichten Nutzer auf Online-Dienste

Über 60 Prozent der Internetnutzer halten sich aus Sicherheitsgründen bei der Nutzung von Social-Media- und Cloud-Diensten zurück und jeder Vierte versendet grundsätzlich keine sensiblen Daten per E-Mail. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter…

Office 2019 automatisch installieren und konfigurieren

Microsoft bietet einige Werkzeuge an, um die einzelnen Office-2019-Programme auf Rechnern im Netzwerk zu verteilen. Mit den Tools lassen sich die 32-Bit- und 64-Bit-Versionen weitgehend automatisiert im Netzwerk bereitstellen und konfigurieren. Wir zeigen die wichtigsten Möglichkeiten.   Advertise on IT…

W3C macht WebAuthn zum Standard

WebAuthn, die Web-Authentication-Komponente von FIDO2 ist jetzt ein offizieller Web-Standard des W3C. Der neue Standard soll Anwendern eine einfachere und stärkere Authentifizierung ohne Passwörter ermöglichen. Webservices und Unternehmen sollten jetzt auf WebAuthn umsteigen, um anfällige Passwörter auszumustern und den Webnutzern…

Mit diesen DSGVO-Tools helfen die Aufsichtsbehörden

Die Aufsichtsbehörden für den Datenschutz sind nicht nur die Prüfer und Beschwerdestellen, sie unterstützen Unternehmen ganz konkret bei der Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR). Neben Orientierungshilfen und Anwendungshinweisen bieten sie Online-Services und praktische Werkzeuge für den Datenschutz in den…

Jeder Zehnte nutzt Kryptowährungen

Der schlechte Bitcoin-Kurs scheint die Verbreitung von Kryptowährungen als Zahlungsmethode unter Internetnutzern nicht zu mindern. Jeder Zehnte nutzt das digitale Geld bereits. Das will eine Umfrage im Auftrag von Kaspersky Lab herausgefunden haben. Allerdings sind Kryptowährungs-Plattformen, insbesondere ICOs, auch besonders…

Selbstlernende Systeme effizient absichern

Sicherheitslösungen, die Machine und Deep Learning einbinden, beweisen bei Spam-Filtern, Malware-Erkennung und Netzwerkanalysen ihre überragende Effizienz. Der Clou: Die Anwendungen verbessern sich selbst. Die Begeisterung über den Sicherheitsgewinn darf jedoch nicht dazu führen, Grenzen und Gefahren auszublenden.   Advertise on…

Forscher umgehen PDF-Signaturen

Forschern der Ruhr-Universität Bochum ist es gelungen, die Inhalte von signierten PDF-Dokumenten zu ändern, ohne die Signatur dabei ungültig werden zu lassen. Fast alle getesteten PDF-Anwendungen bemerkten die Manipulation nicht. Signierte PDF-Dateien werden von vielen Firmen für Rechnungen verwendet; manche…

4 typische Fehler bei Sicherheitsrichtlinien

IT-Sicherheitsteams können einiges tun, um die Sicherheitsrichtlinien ihrer Firewalls zu ordnen. Dazu gehört die Entfernung von redundanten Regeln und Duplikaten, sowie die Verschärfung permissiver Regeln. Das sind anerkannte und einleuchtende Best Practices, allerdings sind sie auch äußerst zeitaufwendig. Die entscheidende…

Gefahr durch Angriffe auf Cloud und mobile Geräte

Fast jedes fünfte Unternehmen erlebte im vergangenen Jahr einen Vorfall in der Cloud-Sicherheit. In der dritten Ausgabe seines Security Reports 2019 zeigt Security-Anbieter Check Point, wie Bedrohungsakteure zunehmend auf die schwächsten und am wenigsten geschützten Punkte in der IT-Infrastruktur der…

5G geknackt

Kaum sind erste 5G-Testnetze installiert, warnen Experten vor Schwachstellen. Und zwar ausgerechnet in dem Protokoll, das die Kommunikation absichern soll. Davon könnten nicht nur kriminelle Hacker profitieren, sondern auch die Polizei und Geheimdienste. Die sehen aber noch ganz andere Gefahren.…

Sichere Muster für die Smartphone-Displaysperre

Als Sperrmuster für die Displaysperre bei Android-Smartphones und -Tablets sind die L- und Z-Form bei Nutzern am beliebtesten, aber gleichzeitig auch am unsichersten. Wie man Nutzer davon abhalten kann, sie zu verwenden, untersuchen Forscher der Arbeitsgruppe Mobile Security der Ruhr-Universität…

Windows Updates mit Gruppenrichtlinien steuern

Bei Windows 10 und Windows Server 2016 bzw. Windows Server 2019 läuft die Installation von Updates generell anders ab, als bei früheren Versionen. Mit Gruppenrichtlinien lassen sich viele dieser Einstellungen weitgehend zentral automatisieren. In diesem Artikel zeigen wir die Möglichkeiten…

Wie Unternehmen sich sicher im Cloud-Dschungel bewegen

As-a-Service-Lösungen verbreiten sich immer weiter. Dabei bleibt es längst nicht mehr bei einer einzigen Cloud. 82 Prozent der Unternehmen nutzen mehr als zehn verschiedene Public-Cloud-Dienste. Dazu kommen noch Private Clouds und On-Premise-Systeme, so eine aktuelle Studie von McAfee. Sicherheitssysteme stoßen…

Maßnahmen gegen die steigende Alarm-Flut

Das globale Cyber-Security-Klima erwärmt sich immer mehr. Pro Woche erhalten IT-Experten über fünf Millionen Sicherheitswarnungen. Dabei handelt es sich um Malware-Warnungen, Benachrichtigungen einer falschen Eingabe von Passwörtern oder Hinweise auf die Installation nicht autorisierter Software. An vielen Stellen fehlt es…

E-Mail-Betrug im Gesundheitswesen

Das Cybersecurity-Unternehmen Proofpoint veröffentlicht einen jährlichen Fraud Report zur Bedrohungslage durch E-Mail-Betrug im Gesundheitswesen. Der Report liefert Healthcare-Unternehmen Informationen, um aktuelle Angriffe besser zu bekämpfen und neue Bedrohungen zu erkennen. Außerdem empfiehlt er Maßnahmen, die zum Schutz von Mitarbeitern, Daten…

BSI-Kriterien für Redundanz-Datacenter – Ist das Bundesamt übers Ziel hinausgeschossen?

Unter Co-Location-Anbietern und Rechenzentrumsbetreibern generell sorgt die BSI-Empfehlung für Datacenter, die eine Tier 3-, Tier-4-Zertifizierung beziehungsweise einen entsprechend sicheren Betrieb anstreben, eine 200-Kilometer-Distanz einzuhalten, um Georedundanz herzustellen, für Aufregung. Immerhin bedeutet das zum vorher empfohlenen Sicherheitsabstand eine Erhöhung um das…

Alte Bugs statt flotter Käfer

Dem Valentinstag zum Trotz flogen im Februar die Fetzen in der IT-Welt. Auf besonders wenig Gegenliebe stieß dabei Facebook. Und auch an anderer Stelle ließen alte Bugs alles andere als romantische Gefühle aufkommen. Das und mehr gibt es im neuen…

Wenn ein Klick den Computer verseucht

Schon ein Klick genügt, um sich beim Besuch einer scheinbar harmlosen Internetseite zu infizieren und unbemerkt Schadsoftware auf den eigenen Rechner zu laden. Das Perfide: Viele dieser Webseiten waren kurz zuvor noch sicher und galten als ungefährlich, warnt Juraj Malcho,…

Cloud-Ausfälle: Katastrophenalarm für Behörden

Die durchschnittliche Cloud-Ausfallzeit in Deutschland beträgt 20 Minuten pro Monat. Was bedeutet das für den Geschäftsbetrieb von Behörden? Eine Einschätzung von Mathias Wenig, Senior Manager Technology Sales und Digital Transformation Specialists DACH bei Veritas Technologies.   Advertise on IT Security News.…

Uralte Schwachstellen in WinRAR und Linux

Zwei im Februar gefixte Sicherheitslücken haben erneut vor Augen geführt, wie lange Bugs mitunter von der Allgemeinheit unentdeckt in Softwareprogrammen schlummern – und das selbst in Open Source Software.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…

Vier Kernkompetenzen für CISOs im Jahr 2019

Ob Datenleck, Server-Ausfall oder Industrie­spionage, Cyberrisiken haben heute spürbare Auswirkungen auf das Geschäft. Deshalb ändert sich auch die Rolle des IT-Sicherheitsverantwortlichen bzw. CISO (Chief Information Security Officer). Heute sind Management- und Führungsqualitäten sowie unternehmerisches Denken bei CISOs genauso essentiell wie…

Die wichtigsten Branchen spielen Vogel Strauß bei der Informationssicherheit

Im Rahmen der Veranstaltung „Risikodarstellung und Bewertung von Rechenzentren und IT-Unternehmen“ des Eco – Verband der Internet-Wirtschaft stellte Carmao seinen jüngsten „Business Information Risk Index“ vor. Die Sensibilität für Informationssicherheit und Datenschutz steige zwar leicht, die DSVGO zeige Wirkung, und…

Benutzer komplett durchleuchtet

Mit dem Oxygen Forensic Detective liefert Oxygen Forensics eine Software, die sich nutzen lässt, um Daten aus mobilen Geräten, SIM-Karten, Speicherkarten, Drohnen und IoT-Geräten zu extrahieren und auszuwerten. Mit der Lösung wendet sich der Hersteller vor allem an Ermittler, Geheimdienste…

Cyberangriffe werden immer komplexer

Carbon Black, Anbieter für Next Generation Endpoint Security aus der Cloud, stellt den ersten Threat Report für Deutschland vor. Dabei zeigt sich, dass Anzahl und Komplexität von Cyberangriffen zunehmen, was bei einem Großteil der befragten Unternehmen zu wiederholten IT-Sicherheitsverletzungen geführt…

Wie man die Zuverlässigkeit eines Anbieters beurteilt

Sicherheitsmängel bei Zulieferern und Dienstleistern dürfen Unternehmen nicht hinnehmen. Zum einen können sich die Mängel auf die eigene Datensicherheit auswirken. Zum anderen sieht der Datenschutz vor, dass ein Unternehmen Verantwortung für Datenschutzverletzungen der Auftragsverarbeiter übernehmen muss. Benötigt werden Trust Ratings…

Vorteile und Risiken des digitalen Krankenhauses

Die modernen Technologien, unter denen das IoT Einzug hält, finden ihren Einsatz nicht nur in unterschiedlichen industriellen Branchen, sondern auch im alltäglichen Leben. Das Gesundheitswesen ist hierbei keine Ausnahme. Die Ziffern „4.0“ begleiten auch Begriffe aus diesem Bereich.   Advertise…

Schutzschild für das ERP

ERP-Systeme sind immer häufiger Zielscheibe für externe Hackerangriffe und gezielte Manipulationen durch Mitarbeiter. Das Schadensrisiko ist enorm, denn hier sind sämtliche unternehmenswichtigen Daten gebündelt. Daher geht der Trend zur Entwicklung neuer und effektiver Sicherheitsmaßnahmen. KI und Machine Learning können einen…

Was ist WireGuard?

WireGuard ist eine noch sehr junge Technologie, um sichere und leistungsfähige virtuelle private Netze (VPNs) mit geringem Aufwand zu realisieren. Es handelt sich um ein Open-Source-Protokoll und eine Open-Source-Software, die eine Alternative zu etablierten VPN-Lösungen wie OpenVPN oder IPsec bieten…

Digitale Transformation ein Risiko für sensible Daten

Unternehmen kämpfen mit komplexen Cloud-Umgebungen, während die für die digitale Transformation notwendigen Technologien mit den Sicherheitsanforderungen nicht Schritt halten. Das belegen die Ergebnisse des 2019 Thales Data Threat Report.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…

Nicht alles muss in die Cloud

Anwendungen und Prozesse verschwinden wieder aus der Cloud, um den Datenschutz zu verbessern, Kosten zu kontrollieren und die Abhängigkeit von Dienstleistern zu reduzieren. Damit sinken aber Flexibilität und Skalierbarkeit. Unternehmen können jedoch mit hybriden Lösungen das Beste aus beiden Welten…

Welche Aufgaben ein CISO übernehmen muss

IT-Sicherheit geht jeden Mitarbeiter und jede Abteilung an. Welche Aufgaben verbleiben dann in der Abteilung für IT-Security? Welche Rolle hat der CISO (Chief Information Security Officer) im Unternehmen? Die Antwort erscheint einfach, ist sie aber nicht. Die Aufgaben unterliegen einer…

Was ist PPTP?

Mit dem Point-to-Point Tunneling Protocol (PPTP) lassen sich virtuelle private Netze über IP-basierte Netzwerke wie das Internet realisieren. Es handelt sich um eine Erweiterung des Point-to-Point Protocols und ist in vielen Betriebssystemen implementiert. Aufgrund bekannter Schwachstellen gilt PPTP heute als…

ISMS nach modernisiertem IT-Grundschutz

Die Softwarelösung Inditor BSI des deutschen Softwareherstellers Contechnet enthält die aktuellen Bausteine und Anforderungen aus dem BSI-Kompendium, die um Beschreibungen und Hilfestellungen ergänzt werden. Der Anwender erhält eine Lösung, die ihn zielorientiert zu einem ISMS gemäß IT-Grundschutz leitet. Die neuen…

Handlungsempfehlungen für ein sicheres Smart Home

Alles wird smart – vom Home bis hin zum Auto. Allerdings sind Smart-Produkte inzwischen zum Einfallstor für Angriffe, Datenklau und Sabotageakte geworden und folglich zur Bewährungsprobe für Datenschutz und IT-Sicherheit. Beides muss deshalb im Unternehmen Hand in Hand gehen.  …

Wie Kontextinformationen SOC-Teams entlasten

Wissen Sie, wie viele Sicherheitswarnungen ein Security Operation Center (SOC) an einem durchschnittlichen Tag bewältigen muss? Es ist eine unüberschaubare Flut von Meldungen, die die Security-Experten überwältigt, vielfach zu Frustration und im schlimmsten Fall sogar zur Vernachlässigung der Warnungen führt.…

Quantensichere Kryptographie für IoT-Geräte

Mit Picnic hat Microsoft Research einen quantensicheren, digitalen Signaturalgorithmus entwickelt. Der wurde nun gemeinsam mit DigiCert und Utimaco erfolgreich für IoT-Szenarien implementiert und getestet.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Quantensichere Kryptographie für IoT-Geräte

Geschäftsvorteile durch Investitionen in den Datenschutz

Wer die Daten seiner Kunden schützt, profitiert monetär von deren Vertrauen. Gleichzeitig kommt es zu weniger Sicherheitsvorfällen sowie Systemausfällen. Deutschland spielt beim Thema DSGVO im oberen Drittel der weltweiten Liga mit.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

Höhere Datensicherheit dank KI

Wenn Unternehmen die Einführung von Künstlicher Intelligenz planen, ist die Verbesserung der IT- und Datensicherheit bisher nur selten der Auslöser. Das ist erstaunlich, denn die Praxis zeigt, dass KI-Lösungen sehr wirksam dazu beitragen können, Angriffe zu entdecken und abzuwehren. Davon…

Datenschutzexperten sind die Ausnahme

Unternehmen müssen sich dank der der DSGVO verstärkt mit neuen Regeln im Datenschutz auseinandersetzen, oft fehlt dafür aber das passende Personal. So hat derzeit fast jedes dritte Unternehmen in Deutschland (31 Prozent) nur eine Vollzeitstelle für Mitarbeiter eingeplant, die sich…

Was ist KMIP?

Beim Key Management Interoperability Protocol handelt es sich um ein von der OASIS (Organization for the Advancement of Structured Information Standards) standardisiertes Protokoll. KMIP ermöglicht die Kommunikation von Anwendungen und Systemen zur Speicherung und Verwaltung von Schlüsseln, Zertifikaten oder anderen…

Beschützer im IoT

Mit der Sicherheitslösung Defender for IoT, so Hersteller Extreme Networks, sei auch Personal ohne technische Ausbildung in der Lage, kabelgebundene sowie kabellose IoT-Geräte vom Rest des Netzwerks zu isolieren und vor Angriffen aus dem Internet zu schützen.   Advertise on…

Licht ins Dunkel bei Zero-Day-Schwachstellen

Unbekanntes zu erkennen, klingt nach einer schwierigen Aufgabe. Genau das ist aber notwendig, wenn man Angriffe über Zero-Day-Exploits abwehren will. Das neue eBook macht mit den um sich greifenden Zero-Day-Attacken vertraut und erklärt, wie Unternehmen sich besser davor schützen können.…

Sicherheitsfaktoren für Cloud-basierte Infrastrukturen

2019 wird für viele Unternehmen die Umstellung in Richtung „Arbeitsplatz der Zukunft“ auf der Tagesordnung stehen, denn Mitarbeiter verlangen einen reibungslosen Zugriff auf Daten und Anwendungen, unabhängig davon wo diese vorgehalten werden und von wo aus darauf zugegriffen wird.  …

Security by Design Principles des OWASP

Sicherheit wird in der Software-Entwicklung wird vermehrt mit Security by Design in Verbindung gebracht. Das Open Web Application Security Project, kurz OWASP, hat hierzu zehn wichtige Grundsätze erfasst.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Security…

Innovation braucht Sicherheit

Das Thema Cybersecurity kommt aufgrund des hohen Wettbewerbsdrucks gerade bei innovativen Produktneuerungen häufig zu kurz. Ein bekanntes Beispiel dafür war die Prozessor-Sicherheitslücke Spectre. Deshalb wird es vermutlich auch in diesem Jahr wieder zu vergleichbaren Fällen kommen. Viele Firmen haben die…

Cyberangriffe beeinflussen Arbeitnehmerzufriedenheit

Cyberangriffe nehmen stetig zu. Die Verantwortung der wenigen IT-Sicherheitsverantwortlichen in Unternehmen steigt. Das Resultat: Sie fühlen sich überfordert und isoliert. Laut Trend Micro muss die Sicherheitsverantwortung auf das gesamte Unternehmen verteilt werden.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Was ist der Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch?

Der Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch ist ein Verfahren, mit dem sich ein gemeinsamer Sitzungsschlüssel zwischen zwei Kommunikationspartnern sicher über ein potenziell unsicheres Übertragungsmedium vereinbaren lässt. Das Verfahren kommt für zahlreiche kryptographische Protokolle im Internet zum Einsatz.   Advertise on IT Security News. Lesen…

IoT-Sicherheitsverletzungen bleiben oft unerkannt

Nur rund die Hälfte aller Unternehmen (48 Prozent) erkennt Sicherheitsverletzungen bei ihren IoT-Geräten. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Sicherheitsspezialisten Gemalto.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: IoT-Sicherheitsverletzungen bleiben oft unerkannt

Welche Tools bei der Anonymisierung helfen

Anonymisierung personenbezogener Daten ist der Königsweg im Datenschutz. Besonders wichtig ist die Anonymisierung der Daten, wenn Datenbanken bei Testprojekten genutzt werden. Verschiedene Datenbank-Module und spezielle Tools helfen bei der Erzeugung anonymer Daten nach Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR). Wir geben einen…

Wie Netzwerksegmen­tierung für mehr Sicherheit sorgt

Die Policy-Konfiguration im Netzwerk wird umso schwieriger und zeitaufwändiger, je größer und komplexer das Netzwerk ist. Ständige Veränderungen in der Netzwerk- und Applikationslandschaft verschärfen die Situation weiter. Netzwerksegmentierung bis hin zur Mikrosegmentierung kann hier helfen, die Sicherheit hoch und den…

Was ist ein Audit?

Ein Audit ist eine wichtige Maßnahmen im Rahmen des Qualitätsmanagements. Während eines Audits erfolgt die Überprüfung von Prozessen, Produkten oder Systemen auf Einhaltung von Vorgaben oder Richtlinien. Audits können intern oder extern durchgeführt werden.   Advertise on IT Security News.…

Fünf hilfreiche Tipps, wie sie sich vor Datendiebstahl schützen können

„1234, Passwort, geheim“ – Beispiele für schlechte Passwörter, die leider immer noch verwendet werden. Dabei hat der (persönliche) Schutz im Internet höchste Priorität, denn laut einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom ist im vergangenen Jahr jeder zweite Internetnutzer Opfer von Cyberkriminalität…

Auch Office 365 braucht zusätzliche Sicherheit

Nach jahrelanger Zurückhaltung verlieren die deutschen Unternehmen ihre Scheu vor dem Cloud Computing, auch mehr und mehr mittelständisch aufgestellte Firmen testen erste Services. Oft handelt es sich dabei um Microsoft Office 365. Kein Wunder, denn die Suite macht Unternehmen agiler…

CrowdStrike App Store für erweiterte Security-Funktionen

CrowdStrike öffnet seine Falcon-Plattform für Drittanbieter. Die sollen über die Endpoint-Schutzlösung zusätzliche Funktionen liefern – ohne dass sich Anwender mit zusätzlichen Agenten oder Bereitstellungen beschäftigen müssen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: CrowdStrike App Store…

Update für das SAST-Tool Coverity

Das Tool für statische Application Security Tests Coverity ist in einer neuen Version erschienen. Mehr Skalierbarkeit, der Support weiterer Programmiersprachen und Frameworks sowie eine bessere Schwachstellenanalyse waren die Gründe für die Aktualisierung.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Handlungsbedarf bei Office und Exchange

Mit dem Patchday im Februar behebt Microsoft verschiedene Lücken, über die Angreifer vertrauliche Informationen abgreifen konnten. Zudem verteilt der Anbieter weitere kritische Fixes für Adobe Flash Player sowie Windows und rät Nutzern an anderer Stelle, selbst tätig zu werden.  …

Den genetischen Code von Malware erkennen

Firewalls werden schon seit vielen Jahren zur Absicherung von Netzwerken eingesetzt. Durch immer intelligentere und sich stetig weiterentwickelnde Angriffsmethoden müssen aber auch Firewalls sich weiterentwickeln um den Cyberkriminellen Paroli bieten zu können. Das Ziel ist dabei intelligente Systeme zu entwickeln,…

Daten-Management für DSGVO und Ransomware

Backup bleibt wichtig, aber neue Betätigungsfelder im Bereich Daten-Management sollen bei Veritas die strategischen Weichen richtig stellen. Der frischgebackene Vice President einer neu gegründeten DACH-Organisation, Roger Scheer, beschreibt Marschroute und Hintergründe.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

Wie Emotet zur Allzweckwaffe wurde

Die Entwicklungsgeschichte von Emotet ist ein Spiegel der Untergrundwirtschaft: Die Schadsoftware, die sich früher mit der Plünderung von Bankkonten begnügte, wird heute eingesetzt, um Kommunikationsprofile zu erstellen und Daten zu kopieren.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

Nachfrage nach Multi-Cloud und DevSecOps steigt

Die Nutzung von Applikationen und Lösungen in der Cloud hat zugenommen und Unternehmen, die cloud-basierte, SaaS-Lösungen im Einsatz haben, verfügen auch über DevOps- bzw. DevSecOps-Tools und –Prozesse, um die Agilität und Zuverlässigkeit der Software zu steigern. Das zeigt der Report…

DriveLock integriert Microsoft BitLocker

Mit der Version 7.9.2 erweitert DriveLock die gleichnamige Lösung um zahlreiche neue Möglichkeiten zur Verwaltung und für die Sicherheit von Endgeräten. Dazu gehört auch das zentrale Management der Festplattenverschlüsselung BitLocker.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen…

Security und Privacy by Design und Default

Lange waren Sicherheitsaspekte nur für IT-Security-Tools, -Programme und -Dienstleis­tungen von größerer Bedeutung. Mittlerweile hat sich Sicherheit jedoch als zentraler Baustein einer guten IT-Produktentwicklung etabliert. Auch der Datenschutz spielt bei der Software-Entwicklung eine immer wichtigere Rolle, Konzepte wie Privacy by Design…

Unternehmen fehlt der Einblick in ihre Cyberrisiken

Fast zwei Drittel aller Unternehmen weltweit haben in den letzten zwei Jahren einen Cyber-Vorfall erlebt, der den Geschäftsbetrieb durch erhebliche Störungen und Ausfallzeiten bei Geschäftsprozessen, Produktions- oder Betriebsmitteln geschädigt hat. Das zeigt der neue Report „Messen und Verwalten des Cyberrisikos…

Cyber-Sicherheit in vernetzten Fahrzeugen

Die Schnittstellen in vernetzten Fahrzeugen sind eine potenzielle Schwachstelle – Stichwort: Hackerangriffe. Christian Olt, Sales Automotive & Manufacturing Industries bei T-Systems, erläutert eine Möglichkeit, mit IT-Bedrohungen umzugehen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Cyber-Sicherheit in…

Kein Kuschelkurs mehr bei Security Awareness

Security Awareness (SecAware) hat sich auf die Fahnen geschrieben, den User hinsichtlich Cyberbedrohungen zur „Last Line Of Defense“ (LLOD) zu machen. Eine anspruchsvolle Aufgabe, denn zahlreiche Bedrohungen klopfen an die Gateway-Systeme der Unternehmen aber auch Privatpersonen und mancher Attacke gelingt…

Bundeskartellamt maßregelt Facebook

Das Bundeskartellamt untersagt Facebook, Nutzerdaten ungefragt aus verschiedenen Quellen zusammenzuführen. Das soziale Netzwerk protestiert gegen die Entscheidung und zweifelt an der Fachkenntnis der Behörde. Die bekommt derweil Rückendeckung vom Bundesdatenschutzbeauftragten.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen…

IoT-Thingbots sind größte Gefahr für das Internet

Einer aktuellen Studie von F5 Labs zeigt, dass IoT-Geräte inzwischen öfter Ziel eines Angriffs sind als beispielsweise Web- und Anwendungsdienste und E-Mail-Server.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: IoT-Thingbots sind größte Gefahr für das Internet

Bedrohungserkennung nach einem Cyberangriff

Exploits und Angriffsmethoden werden ständig weiterentwickelt, zum Beispiel für E-Mails, Drive-by-Downloads und Sicherheitslücken in Anwendungen sowie BYOD-Geräte und Smartphones, die mit WLAN oder sozialen Netzwerken verbunden sind. Das bringt für die Netzwerksicherheit immer neue Herausforde­rungen mit sich, die ältere Abwehr-Strategien…

Die Rolle des Datenschutzbeauftragten in der DSGVO

In der EU-weit gültigen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat der betriebliche Datenschutzbeauftragte (DSB) auch weiterhin eine besonders wichtige Position bei der Sicherstellung der Datenschutzkonformität inne. Seine Position und Aufgaben werden sowohl durch die EU-DSGVO formuliert, als auch durch die Konkretisierungen im neuen…