Schlagwort: Security-Insider

Die Umstellung auf DevSecOps

Container-technologien sind für Unternehmen eine gute Gelegenheit, die Sicherheitsstrategie anzupassen: DevSecOps bringt Development- und Security-Teams näher zusammen, zeigt Palo Alto Networks sich zuversichtlich. Der Lösungsanbieter hat sich eingehender damit beschäftigt.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen…

Bilanz und Evaluierung der Datenschutz-Grundverordnung

Auch zwölf Monate nachdem die DSGVO zur Anwendung gekommen ist, gibt es noch einiges bei der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung zu tun. Das neue eBook zeigt auf, wo die Unternehmen in Deutschland stehen und welche weitere Entwicklung bei der DSGVO zu…

Mit sicherem SD-WAN Zweigstellen absichern

Business-Anwendungen sind das Herzblut digitaler Unternehmen. Sie müssen ständig verfügbar sein, auch in Zweigstellen. Die Lösung hierfür heißt Software-definiertes Wide-Area-Networking (SD-WAN). Allerdings schafft die dynamische Natur des SD-WAN neue Sicherheitsrisiken, die Unternehmen adressieren müssen. Daher sollte Security von Beginn an…

Was ist TAXII?

TAXII (Trusted Automated eXchange of Indicator Information) stellt standardisierte Mechanismen und Kommunikationsmodelle zur Verteilung und zum Austausch von Informationen über Cyber-Bedrohungen zur Verfügung. Es ist für die Zusammenarbeit mit der Beschreibungssprache für Cyber-Bedrohungen STIX konzipiert, arbeitet aber auch mit anderen…

25 Gadgets zum Vatertag

Kaum ist der Muttertag vorbei, steht auch schon der Vatertag in den Startlöchern und wieder kommt die Frage auf: Was soll man nur schenken? Wie wäre es mit einem Haushalts-Roboter oder einem ferngesteuerten Stunt-Auto? Der Gadgets-Markt hält wieder viele technische…

Abwehr noch vor dem Angriff

Die Cloud ist ein wichtiges Hilfsmittel, wenn Abwehrmaßnahmen effektiv eingesetzt werden sollen. Die Vorteile liegen auf der Hand: die Cloud-Lösungen sind immer aktuell und Kunden benötigen keine eigene teure Hardware. Wie der Threat-Hunting-Prozess bei Panda Security aussieht, erläutert Jan Lindner…

OPNsense als professionelle Open Source Firewall

IT-Projekte auf Open-Source-Basis werden schon seit einigen Jahren immer beliebter, so auch OPNsense als zentrale Firewall-Lösung für Unternehmen. Die wachsende Community und die eigenständige Anpassbarkeit machen OPNsense zu einer zukunftssicheren Alternative zu kommerziellen Lösungen. Dank vieler Plugins ist OPNsense besonders…

Firmen brauchen Kontrolle über ihre Kommunikation

Durch unverschlüsselte E-Mails und Tools wie WhatsApp verursachen Mitarbeiter täglich große Sicherheits- und Compliance-Risiken. Das tun sie aber nicht aus Bosheit, sondern mangels Alternativen. Unternehmen sollten Gegenangebote schaffen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Firmen…

Ärzte nutzen schwache Passwörter

Auch wenn bundesweit nur 25 Arztpraxen vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft auf die organisatorische Sicherheit getestet wurden, ist das Ergebnis bedenklich: Die Ärzte sind nachlässig bei der Passwort-Vergabe und gefährden damit die Sicherheit der Patientendaten.   Advertise on IT Security…

Malware ist weiter auf dem Vormarsch

Cyberkriminalität ist eine wachsende Gefahr, die gegenwärtig für einen weltweiten Schaden von rund 600 Millionen Dollar verantwortlich ist. Im vergangenen Jahr setzte vor allem der massive Anstieg von Angriffen mit Malware IT-Sicherheitsexperten in Alarmbereitschaft – die Entwicklung deutet auf ein…

Was ist STIX?

STIX (Structured Threat Information eXpression) ist eine von der OASIS standardisierte Sprache, mit der sich Bedrohungen im Cyber-Umfeld beschreiben lassen. STIX kann direkt oder über Tools vom Menschen gelesen werden und lässt sich automatisch von Maschinen verarbeiten.   Advertise on…

Best Practices für Mikrosegmentierung

Cloud-Umgebungen, IT-Virtualisierung und softwaredefinierte Infrastruktur (SDI) sollen auf Unternehmensseite wichtige Geschäftsziele wie Skalierbarkeit, flexible Service-Bereitstellung und Kosteneffizienz realisieren. Agile IT-Infrastrukturen als Grundlage für die digitale Transformation bedingen zwangsläufig, dass CIOs und IT-Leiter ihre Sicherheitsstrategie überdenken. Deshalb hat Mikrosegmentierung eine hohe…

Verhaltensregeln nach DSGVO in der Praxis

Während über Datenschutz-Zertifikate nach Datenschutz-Grundverordnung häufig berichtet und diskutiert wird, führen die sogenannten Verhaltensregeln nach DSGVO noch ein Schattendasein, zu Unrecht. Verhaltensregeln sind praktische Instrumente und bereits im Einsatz. Erste genehmigte Beispiele können als Muster dienen. Weitere Verbände und Vereinigungen…

Diebstahl DSGVO-relevanter Daten verhindern

In einer Live-Demo zeigt Michael Veit, Technology Evangelist bei Sophos, auf der IT-Security Management & Technology Conference 2019, wie Angriffe heutzutage erfolgen, wie sie erkannt, analysiert und dann verhindert werden.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen…

Airlock drängt in den deutschen Markt

Der Schweizer Anbieter Airlock bietet mit seinem Secure Access Hub eine umfassende Security-Lösung. Nach der Schweiz will man nun auch in Deutschland durchstarten und ist auf der Suche nach Partnern.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen…

Twistlock schützt Container, Hosts und Serverless

Im Zuge des neuesten Releases wird Twistlock 19.03 zur umfassenden Cloud-native-Sicherheitsplattform. Hosts, Container sowie Serverless-Architekturen lassen sich mit der ihrerseits Cloud-nativen und API-fähigen Lösung gleichermaßen schützen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Twistlock schützt Container,…

Wurmkur für Windows XP bis Server 2008

Aus Sorge vor einer erneuten Wurmepidemie hat Microsoft die eigentlich nicht mehr gepflegten Windows-Versionen XP und Server 2003 mit einem Patch versorgt – und damit womöglich eine Neuauflage des WannaCry-Angriffes verhindert.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

Was ist ein Computerwurm?

Ein Computerwurm ist eine Malware, die sich selbst kopiert und autark ausbreitet, ohne dass sie eine Wirtsdatei benötigt. Typische Ausbreitungswege des Wurms sind Netzwerke oder Wechseldatenträger. Die Schadfunktionen des Computerwurms können sehr vielfältig sein.   Advertise on IT Security News.…

Ein Jahr DSGVO!

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt jetzt seit fast einem Jahr. Noch immer bereitet die Umsetzung der DSGVO Probleme. Doch manche Sorgen von Unternehmen waren unbegründet. Wir sprechen darüber mit Prof. Dr. Peter Bräutigam, Fachanwalt für IT-Recht bei der Noerr LLP, Honorarprofessor…

Globales Zentrum für Datenschutz in München eröffnet

Google hat im Rahmen eines europäischen Pressetages in München offiziell das Google Safety Engineering Center (GSEC) eröffnet. Dort arbeiten Datenschutz-Experten kontinuierlich an der Weiterentwicklung von Tools rund um Sicherheit und Privatsphäre.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

Intel bestätigt Sicherheitslücken in CPUs

Intel bestätigt vier von Meltdown inspirierte Angriffsmöglichkeiten auf CPUs. Die haben größtenteils mittelschwere Security-Auswirkungen. Programmschnipsel und Microcode Updates sollen die als MDS, Zombieload, RIDL oder Fallout bezeichneten Probleme eindämmen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…

So schützen sich Unternehmen vor Cryptojacking

Cryptojacking ist immer noch ein lukratives Geschäft für Cyberkriminelle. Hierbei kapern Angreifer fremde IT-Ressourcen, um auf Kosten der Opfer unbemerkt Crypto-Währungen wie Monero oder Bitcoin zu schürfen. Jede neue Währungseinheit basiert dabei auf dem Lösen eines komplexen mathematischen Problems, das…

Die größten Hürden der digitalen Transformation

Der mobile Zugriff auf Unternehmensdaten und Anwendungen, die Nutzung unsicherer Netzwerke und nicht verwalteter Geräte zählen zu den größten Hürden der digitalen Transformation. Dies geht aus dem „State of digital Transformation Report EMEA 2019“ von Zscaler hervor.   Advertise on…

Handel im Darknet mit gestohlenen TLS-Zertifikaten

Cyberkriminelle nutzen das Darknet um florierende Geschäfte zu betreiben. Wie eine aktuelle Untersuchung nun zeigt, werden Maschinenidentitäten im Darknet als wichtiger eingestuft als Ransomware oder gestohlene digitale Identitäten bestehend aus Name und Passwort. Sie werden zu höheren Preisen verkauft und…

Bildungsbereich bekommt bei Cybersecurity schlechte Noten

Institutionen im Bildungsbereich sehen sich kaum für die Abwehr von Cyberattacken gerüstet. Rund die Hälfte hat schon mit Malware und Bots Probleme, mehr als zwei Drittel können DDoS-Attacken, Angriffe auf Webanwendungen und Advanced Persistent Threats nicht abwehren.   Advertise on…

Wichtige Windows-Updates sogar für Windows XP

Microsoft hat am Patchday im Mai 2019 für alle unterstützten Windows-Systeme Updates zur Verfügung gestellt. Dieses Mal wurde auch ein Update für Windows XP, Vista und Windows Server 2003 bereitgestellt. Die neue Seitenkanal-Malware ZombieLoad steht im Mai im Fokus der…

Was ist ein Computervirus?

Ein Computervirus ist ein Programmcode, der sich an eine Wirtsdatei anhängt und sich selbständig vervielfacht. Er verändert die Funktionen des infizierten Computers. Meist ist er als Malware programmiert und führt schädliche Funktionen aus oder manipuliert den Rechner und dessen Daten.…

Selbstbestimmte Identitäten dank Blockchain

Selbstbestimmte Identitäten sollen den Missbrauch und den Diebstahl von Identitäten erschweren und ihn weniger lukrativ machen. Eine der Infrastrukturelemente hierfür können Distributed-Ledger-Technologien sein. Ihr dezentraler Ansatz ermöglicht deutlich umfassendere, effizientere und sicherere Lösungen gegen Betrug als herkömmliche zentrale Systeme.  …

Spyware per WhatsApp-Lücke installiert

Eine Schwachstelle in Facebooks mobilem Messenger WhatsApp wurde für gezielte Angriffe benutzt. Dabei kam offenbar eine Spyware der israelischen NSO Group zum Einsatz. Die bestreitet zwar eine Massenüberwachung, Nutzer sollten die Lösung dennoch dringend updaten.   Advertise on IT Security…

Schutzmaßnahmen für mehr Datenschutz im IoT

Security-Maßnahmen im IoT und Industrial IoT sind wegen der zahlreichen Schwachstellen besonders wichtig. Doch im Vergleich zur klassischen IT-Sicherheit liegt die IoT-Sicherheit immer noch zurück. Neue Ansätze und Lösungen sollen und müssen das ändern.   Advertise on IT Security News.…

Auch Cyberkriminelle freuen sich auf Ihren Urlaub!

Egal ob Urlaub oder Geschäftsreise, Mitarbeiter die verreisen sind leider oft sorglos. Das beginnt oft bei dne Online-Buchungen und reicht von ihren Out-of-Office-Mails über den Umgang mit ihren Arbeitshandys bis hin zu gemailten Zahlungsanweisungen vom vermeintlichen Chef. Aber schon ein…

Analysebasierte Automatisierung der IT-Sicherheit

„Automatisierung“ ist ein häufig gebrauchtes Schlagwort im Bereich Cybersecurity. Der Prozess verspricht große Effizienzsteigerung dank KI-Features. Allerdings ist die Realität der Sicherheits­automatisierung im Moment noch weit von echter künstlicher Intelligenz entfernt. Entscheidende Prozesse zur Überwachung von potenziell kritischen Assets erfordern…

IT-Security im Unternehmen verstehen und umsetzen

IT-Sicherheit wird in vielen Unternehmen vernachlässigt – obwohl in modernen Produktionsanlagen die Gefahr von Manipulationen enorm hoch ist. Ein neu erschienenes Fachbuch weist auf die Gefahren hin und gibt Mitarbeitern Hilfestellung, wie IT-Sicherheit im eigenen Unternehmen angegangen werden sollte.  …

Die gesetzlichen Vorgaben zur IT-Security schon erfüllt?

Unternehmen müssen die Vorgaben zur IT-Security gemäß dem 2019 überarbeiteten „Stand der Technik“und diverse Compliance-Vorgaben erfüllen. Aber was genau wird von Unternehmen erwartet? Wie lassen sich die Vorgaben priorisieren und wie stellt man die Awareness für deren Notwendigkeit sicher?  …

Komplexe Netzwerksicherheit fordert Unternehmen

Im Zuge der digitalen Transformation befinden sich viele Unternehmen im Wandel. Mehr Betriebe verlegen ihre Prozesse in die Cloud, wovon sie sich Verbesserungen für die Sicherheit, Compliance und Business Continuity ihres Unternehmens versprechen. Um den Wechsel in die Cloud aber…

Was ist ein Remote Access Trojaner (RAT)?

Ein Remote Access Trojaner(abgekürzt RAT) ist eine Schadsoftware, die eine vom Anwender unbemerkte Fernsteuerung und administrative Kontrolle eines fremden Rechners ermöglicht. Die Manipulationsmöglichkeiten eins RATs sind vielfältig und reichen vom Ausspähen von Passwörtern über das Stehlen von Daten bis zur…

10 Tipps für die DevSecOps-Strategie

Agile Entwicklung und DevOps haben zwar die Software-Entwicklung und -Bereitstellung beschleunigt, doch darunter leidet mitunter die Sicherheit. Wenn die Qualitätssicherung nicht Schritt halten kann, entsteht fehlerhafter und anfälliger Code. Checkmarx gibt 10 Tipps für die DevOps-Strategie.   Advertise on IT…

Was sichere Applikationen wirklich ausmacht

Applikationssicherheit ist gegenwärtig nicht in aller Munde, sollte es aber sein. Wie das neue eBook zeigt, ist die Sicherheit von Anwendungen grundlegend für die gesamte Cyber-Sicherheit und für den Datenschutz. Dabei sollte die Sicherheit der Anwendungen nicht nur technisch betrachtet…

In 7 Schritten zur Industrie 4.0 – aber sicher

Wie können Industrieunternehmen das Konzept von Industrie 4.0 umsetzen, ohne die IT-Sicherheit zu gefährden? Der Leitfaden erklärt die 7 wichtigsten Schritte.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: In 7 Schritten zur Industrie 4.0 – aber…

Digitalisierung braucht Cyber-Resilience

Sicherheitsexperten haben ein Lagebild von einem der umfangreichsten Threat Reports der Welt vorgestellt. Der ESRA-Report untersuchte dazu anonym Daten von 378.559 E-Mail-Nutzern, was mehr als 232 Millionen Mails entspricht. Die Informationen zeigen, wie unsicher die digitale Welt ist.   Advertise…

Security-Monokulturen führen zum Scheitern

Security lässt sich nicht von anderen Aspekten der IT trennen – und muss alles berücksichtigen, von Cloud-basierter moderner Threat Prevention zu physischen Switches, die betroffene Geräte automatisch unter Quarantäne stellen. Die IT zu automatisieren, um sie einfacher zu gestalten, sie…

Die Urheber von Cyberangriffen erkennen

Informationskriege und DeepFake-Generatoren haben gezeigt, wohin das Grundprinzip der Anonymität im Internet führen kann. Trotz ihrer Unzulänglichkeiten ist die korrekte Attribution von Angriffen der einzige Weg, die Täter zu identifizieren und dingfest zu machen. Wer hinter einer Attacke steckt und…

Grundlagen für eine sichere Digitalisierung schaffen

Nahezu jedes Produkt ist heute smart und Applikationen erweitern Devices um neue Features und Funktionen. Geräte wie Kühlschränke, Herzschrittmacher oder Industrieanlagen werden über intelligente Software gesteuert. Dies wirkt sich ähnlich wie bei klassischen Desktop-Computern auf ihren Lebenszyklus aus. Werden Betriebssysteme…

Sichere Technologien für smarte Städte

Die Migration in die Städte setzt sich weltweit fort. Die damit verbunden Herausforderungen lassen sich nur beherrschen, indem man Städte intelligent macht – etwa durch die rasche Weiterentwicklung vernetzter Geräte und entsprechender Software. Der Fokus muss dabei auf dem Thema…

Verschlüsselung, Rechtevergabe und Management im Fokus

Für Cloud-Speicher in Unternehmensumgebungen gibt es Anforderungen, die weit über das hinausgehen, was bei Online-Storage für Privatpersonen nötig ist. In diesem Zusammenhang seien nur die Sicherheit, das Management und das Feature-Set genannt. Dieser Beitrag geht im Detail auf diese Anforderungen…

Der Mittelstand hat Nachholbedarf bei der IT-Sicherheit

Der IT-Schutzstatus im deutschen Mittelstand ist ungenügend. Häufig wird die eigene Gefährdung unterschätzt und daher die Absicherung der IT-Systeme vernachlässigt. Das wissen Angreifer und somit geraten KMUs verstärkt ins Visier der Cyberkriminellen. Dabei lassen sich auch mit kleinen Budgets viele…

IT-Sicherheit überfordert Security-Entscheider

Eine neue Studie zeigt, wie Regulierungen, wachsende Bedrohungen und technologische Komplexität zunehmend die Cyber-Security-Entscheider in Deutschland, Frankreich und Großbritannien überfordert. Vier von fünf (82 Prozent) Security-Experten aus diesen Ländern geben an, sich ausgebrannt zu fühlen. 63 Prozent denken bereits darüber…

Wo hören BI-Systeme auf und wo beginnt Predictive Analytics?

Advanced Analytics, Predictive Analytics und Business Intelligence (BI) – wo liegen die Unterschiede und wofür eignen sich die einzelnen Verfahren? Antworten hierauf gibt Ralf Klinkenberg, General Manager und Gründer von Rapidminer.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

Hackerangriffe kosten richtig Geld

Unternehmen sind sich der steigenden Gefahren durch Cyberkriminelle bewusst und verschlüsseln ihren Datenverkehr zunehmend. Dies spiegelt sich auch in den Angriffsmustern von Hackern wieder. 94 Prozent der von Netscout weltweit befragten Unternehmen geben an, dass sie im vergangenen Jahr Angriffe…

Datenschutz als Zusatzaufgabe für den CISO?

IT-Sicherheitsverantwortliche (CISOs) müssen bereits eine Fülle von Aufgaben wahrnehmen. Trotzdem wollen viele Unternehmen ihrem CISO noch mehr aufbürden. So scheint ein IT-Sicherheitsverantwortlicher durch die Fachkompetenz die Idealbesetzung für den CPO (Chief Privacy Officer) oder Datenschutz­beauftragten (DSB) zu sein. Aber ist…

Ivanti Cloud vereinheitlicht IT-Betrieb und Sicherheit

Im Rahmen seines europäischen Kunden- und Partnerevents Interchange Madrid hat Ivanti seine neue Unified-IT-Plattform Ivanti Cloud vorgestellt. Sie soll den IT-Betrieb und Sicherheitsprozesse vereinheitlichen, um schnellere Reaktionen zu ermöglichen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…

Phishing-Angriffe gegen Unternehmen boomen

Unternehmen stehen im Kreuzfeuer von Spam- und Phishing-Attacken. Das ein Report von Kaspersky Lab. Die IT-Sicherheitsexperten registrierten weltweit mehr als 120 Millionen versuchte Angriffe durch schädliche E-Mails auf Unternehmensanwender. Ein gefährlicher Trend: Betrüger versuchen unter dem Deck­mantel der offiziellen Geschäftskommunikation…

Backup & Recovery neu gedacht

Wachsende Datenmengen, anspruchsvolle Anwendungsfälle und zunehmend raffiniertere Cyberbedrohungen stellen neue Anforderungen an Backup-Lösungen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Backup & Recovery neu gedacht

Unternehmen im Visier von Angreifern

Die Frage, warum ein Unternehmen gehackt wird, stellen sich viele Security-Verantwortliche oft gar nicht. Unternehmen gehen davon aus, dass sie zu klein seien um ein lohnendes Ziel für Angreifer zu sein. Das zeigt, dass viele Verantwortliche die Risiken für ihr…

WatchGuard AP125 mit 802.11ac Wave-2-AP

Mit dem AP125 offeriert WatchGuard einen Access Point, der für Umgebungen mit geringeren Nutzerzahlen entwickelt wurde. Alternativ kann das System auch als dedizierter WIPS-Sicherheitssensor arbeiten.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: WatchGuard AP125 mit 802.11ac…

Cyberangriffe erfolgreich abwehren

Emotet, Trickbot, Ryuk, Anatova, GrandCrab etc.: 2019 ist noch jung, aber die Liste an Angriffsserien gegen Unternehmen und weiterentwickelten Malware-Bedrohungen ist bereits lang. Und fast täglich verdeutlichen die Nachrichten von neuen Attacken die steigende Skrupellosigkeit der Cyber-Kriminellen.   Advertise on…

Brexit macht UK zum DSGVO-Drittland

Mit vollzogenem Brexit wird das Vereinigte Königreich womöglich schon Ende März zum unsicheren Drittland im Sinne der DSGVO. Der eco Verband rät zum Handeln und bietet als Hilfestellung einen kurzen Leitfaden an.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Whitelisting statt Virenscanner

Computerviren und Würmer traten schon in den frühen 70er Jahren erstmals auf und erlebten ihre Hochzeit in den 80ern und 90ern. Auch heute ist Malware noch eine der größten Bedrohungen für die Netzwerksicherheit. Lange galt der klassische, signatur­basierte Viren­scanner als…

DDoS-Angriffe kosten Firmen Geld und Vertrauen

Cyberkriminelle werden auf verschiedensten Wegen aktiv, um ihre Gewinne jedes Jahr weiter steigern zu können. DDoS-Attacken gehören zu der alltäglichen Gefahr für Unternehmen, sowohl in Deutschland als auch weltweit. Die Vorfälle des vergangenen Jahres zeigen, wie groß die Schäden sein…

Im Kreuzfeuer: 5G, China, Sicherheit und Datenschutz

Nie war Mobilfunk so politisch wie heute. Während die EU-Kommission Vorschläge für ein abgestimmtes Vorgehen der EU zur Sicherheit von 5G-Netzen vorlegt, kritisiert das amerikanische Consumer Choice Center – nicht ohne Ironie -, dass man in der Datenschutzhochburg Europa bei…

Das neue G Data Business LineUp 14.2

G Data stellt seine neue Business-Lösung mit integrierter DeepRay-Technologie „Business LineUp 14.2“ vor. Die Netzwerklösung vereint VM-Security und Mandantenfähigkeit und soll dank Machine Learning und Künstlicher Intelligenz eine bessere Cyber-Sicherheit für Unternehmen ermöglichen.   Advertise on IT Security News. Lesen…

Drachenblut und die Tücken der DSGVO

Diesmal startet unser Monatsrückblick mit einem Blick in die Zukunft – denn am 25. Mai jährt sich zum ersten Mal das Inkrafttreten der DSGVO. Tools, Expertenmeinungen und Hilfestellungen zum Geburtstag gibt es aber schon jetzt. Im April hatten wir es…

Industrie 4.0 verschiebt die Netzwerkgrenzen

Befeuert durch den digitalen Wandel halten immer mehr Geräte und Systeme Einzug in die Netzwerke von Unternehmen. Die Folge: Die Perimeter – also die Grenzen des Netzwerks – verschieben sich erheblich: Neue digitale Dinge kommen hinzu, die es gilt, unter…

Digitale Transformation verlangt nach kollektivem Dauerlauf

Die digitale Transformation von Staat und Wirtschaft ist eine Herausforderung: Es geht nicht allein um das Übertragen analoger Prozesse ins Virtuelle, sondern zusätzlich müssen auch Datenschutz und -sicherheit mitbedacht werden. Die SPD-Bundestags­abgeordnete Saskia Esken äußert sich im Interview mit Security-Insider…

Die Cloud als Notwendigkeit für mehr Cybersecurity

Cloud als Notwendigkeit für IT-Sicherheit, statt als Risiko betrachten? Es ist offensichtlich, dass diese These einigen Sprengstoff beinhaltet, haben wir doch in den letzten Jahren eher versucht zu argumentieren, wieso die Cloud – oft aus sicherheits- und regulatorischen Überlegungen –…

„Schwere Sicherheitsmängel gefährden Praxisnetze und Patientendaten“

Aufgrund der Aussage eines nicht näher benannten IT-Experten namens Jens Ernst sieht der Verein Die Freie Ärzteschaft (FÄ) die Sicherheit der Telematikinfrastruktur als gefährdet an. Die Freie Ärzteschaft empfiehlt den Praxisärzten daher, sich unbedingt abzusichern.   Advertise on IT Security…

Security reloaded: Die Ära der Künstlichen Intelligenz

In Verbindung mit dem Internet-of-Things entsteht durch Künstliche Intelligenz (KI) ein ganz neues Gefahrenpotenzial. Die IT-Security Management & Technology ­Conference 2019 nimmt die neuen Herausforderungen unter die Lupe.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Security…

Überwachungslücken in Public-Cloud-Umgebungen

Eine kürzlich von Keysight Technologies veröffentlichte Umfrage zum Thema „The State of Cloud Monitoring“ zeigt deutliche Probleme bei Sicherheit und Überwachung von Public-Cloud-Umgebungen, mit denen sich IT-Mitarbeiter zunehmend konfrontiert sehen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen…

Digitale Signaturen in Europa

Digitale Signaturen werden weltweit zunehmend akzeptiert. Ein Einblick von Arvid Vermote von GlobalSign.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Digitale Signaturen in Europa

Schwachstellen bewerten und Maßnahmen priorisieren

Cyber-Attacken würden ins Leere laufen, wenn es keine Schwachstellen gäbe, die ausgenutzt werden können. Doch wie groß ist das Risiko, dass eine bestimmte Schwachstelle tatsächlich einem Angreifer den Weg ebnet? Wer seine Sicherheitsmaßnahmen richtig priorisieren will, muss dieses Risiko kennen.…

Wie man Maschinenidentitäten schützen kann

Nicht nur die Industrie setzt massiv auf Digitalisierung. Die Kommunikation von Systemen untereinander soll Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Produktivität erhöhen und sogar gänzlich neue Geschäftsfelder eröffnen. Für eine erfolgreiche Digitalisierung müssen Geräte sicher miteinander kommunizieren können und zu diesem Zweck braucht…

Entzug der Adminrechte entschärft Sicherheitslücken

In seinen neuen Microsoft Vulnerabilities Report 2019 zeigt das Security-Unternehmen BeyondTrust, dass sich vier von fünf kritischen Microsoft-Sicherheitslücken des Jahres 2018 durch die Aufhebung von Administratorrechten hätten entschärfen lassen. Der Report zählte außerdem mehr als doppelt so viele Schwachstellen als…

IoT und Datenschutz – diese Besonderheiten sind zu beachten

Das Internet der Dinge birgt viele Risiken für den Schutz personenbezogener Daten, so das Fazit vieler Umfragen und Studien. Doch warum ist das eigentlich so? Was macht den Datenschutz in IoT-Lösungen besonders schwierig? Das sollten Anwenderunternehmen wissen, um eine Datenschutzfolgenabschätzung…

Dragonblood zeigt Schwächen von WLANs

Wie angreifbar selbst aktuelle WLANs sind, haben jetzt die Forscher Mathy Vanhoef und Eyal Ronen mit einer Analyse des „Dragonfly handshake“ gezeigt. Im Fokus standen dabei auch das Protokoll EAP-pw sowie das Smartphone Samsung Galaxy S10.   Advertise on IT…

Mit Automated Endpoint Security die Kill Chain durchbrechen

In Zeiten von mobilem Arbeiten hat die Perimeter-Sicherheit ausgedient. Die Grenzen zwischen internen und externen Netzwerkzugriffen verschwimmen – und neue Einfallstore für Cyberkriminelle entstehen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Mit Automated Endpoint Security die…

RDX-Verschlüsselung von Overland-Tandberg ist FIPS-konform

Der Storage- und Archivierungsspezialist Overland-Tandberg hat seine Hardware-Verschlüsselung Powerencrypt für RDX-Wechselplatten erfolgreich nach dem US-Sicherheitsstandard FIPS 140-2 validieren lassen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: RDX-Verschlüsselung von Overland-Tandberg ist FIPS-konform

Hacker übernehmen Raffinerien und Hochregallager

Industrielle Steuerungsanlagen sind omnipräsent. Sie steuern praktisch alle großindustriellen Produktionsprozesse, aber auch die Logistik. Sie beladen Schiffe und regeln jene Pipelines, die uns mit Erdgas und Erdöl versorgen. Überwacht werden sie von SCADA-Systemen, die heute wiederum mit der Büro-IT vernetzt…

The Future Code am 6./7. Juni 2019: Zwei Tage Zukunft

Eine Main Stage, vier Content Tracks, Expo-Lounge und Future of Work Area. Mehrere Masterclasses und viel Raum für produktiven persönlichen Austausch inklusive C-Level-Lounge – das und vieles mehr erwartet Sie auf der Veranstaltung The Future Code 2019.   Advertise on…

Bewusstsein für Sicherheit wächst nicht genug

Niemand würde heute noch ein Auto ohne Sicherheitsgurt kaufen. Dabei bedurfte es der Gurtpflicht Mitte der 1970er Jahre um dieses Sicherheitsfeature flächendeckend durch­zu­set­zen. Bei Datenschutz und Datensicherheit zeigen sich gerade ähnliche Tendenzen. Erst wenn empfindliche Strafen drohen bewegen sich Industrie…

Ist SD-WAN genauso sicher wie MPLS?

Keith Langridge, Vice President Networking bei BT, untersucht, welche Schritte notwendig sind, um die Netzwerk-Sicherheit bei der Einführung von SD-WAN aufrechtzuerhalten.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Ist SD-WAN genauso sicher wie MPLS?

Digitale Identitäten erfolgreich schützen

Obwohl das Risiko durch eine Vielzahl von Datendiebstählen bekannt ist, setzen die meisten Unternehmen weiterhin auf den klassischen Login mit Benutzername und Passwort. Je mehr Geschäfte und Verwaltungsvorgänge digital werden, desto wichtiger wird es aber, die persönlichen digitalen Identitäten besser…

Sicheres Messaging mit Messenger Layer Security

Sichere Kommunikation sowohl privat als auch in Unternehmen gewinnt derzeit vielerorts an Dringlich- und Wichtigkeit. Der neue Ende-zu-Ende-verschlüsselte, offene Protokollstandard Messenger Layer Security (MLS) soll Messaging in großen Gruppen effizient und sicher machen.   Advertise on IT Security News. Lesen…

IoT-Geräte werden zum Mittel für DDoS-Angriffe

IT-Security-Anbieter A10 Networks hat den neuen „DDoS Threat Intelligence Report“ vorgestellt. Die Ergebnisse zeigen, welche Tools Hacker für DDoS-Angriffe nutzen und welche Ziele sie dabei angreifen. Bei der Studie kam heraus, dass verstärkt IoT-Geräte ausgenutzt werden, um Ziele weltweit mit…

Schützen Gesetze vor der DSGVO-Abmahnwelle?

Nach Einführung der DSGVO im Mai 2018 wuchs die Sorge vor einer Abmahnwelle aufgrund geringster Verstöße gegen das neue Datenschutz-Regelwerk. Die Wirtschaft hat den Gesetzgeber zum Handeln aufgefordert und dieser hat mit dem Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des fairen…

Security jenseits von Firewall, Verschlüsselung und MFA

In den letzten Jahren ist „Sicherheit“ in vielen Branchen zum Modewort geworden, und das nicht ohne Grund. Die Bedrohung durch Datensicherheitsverletzungen ist für Branchengrößen, Haushaltsmarken und zahllose Verbraucher gleichermaßen präsent und Unternehmen achten deshalb immer stärker auf ihre internen Sicherheitsstrategien.…

Externe IT-Profis als virtuelle CIOs

Es bedarf keines Blickes in die Glaskugel, um vorauszusagen, dass die zunehmende Anzahl von IoT-Geräten und deren Vernetzung zu einer großen Herausforderung für die IT der Unternehmen wird. Sie ist es zum Teil bereits heute.   Advertise on IT Security…

Netzwerksicherheit bei den Berliner Wasserbetrieben

Bei Infrastrukturdienstleistern müssen die zuständigen Beschäftigten umfassende Sicherheitsvorgaben erfüllen. Gleichzeitig sind auch viele IoT-Komponenten in das Netz einzubinden. Schon kurzzeitige Ausfälle kritischer Infrastruktur-Systeme kann weit­reichende Folgen haben. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die damit zusammen­hän­genden Anforderungen.   Advertise on…

Erfolgsmodell C5 expandiert nach Europa

Der BSI Anforderungskatalog Cloud Computing (Cloud Computing Compliance Controls Catalogue oder kurz C5) ist ein großer Schritt hin zu einer besseren Nachweisbarkeit der Einhaltung von Compliance-Richtlinien für Cloud-Dienste. Nach der AWS Region Frankfurt ist jetzt auch die AWS Region Irland…

Cybersecurity in der Medizintechnik – eine reale Bedrohung

Hackerangriffe auf Krankenhäuser mittels Computerviren haben sich zuletzt gehäuft. Sicherheitslücken bei Medizinprodukten sorgten zusätzlich für Unbehagen. Das Thema Cybersecurity können Medizintechnikfirmen nicht mehr auf die lange Bank schieben.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Cybersecurity…

ownCloud markiert vertrauliche Dokumente

Die ownCloud-Erweiterung „Document Classification“ erkennt Klassifizierungsstufen von Lösungen wie Microsoft Azure Information Protection oder Novapath. Vertrauliche Dokumente werden so identifiziert und automatisiert im Sinne von Compliance-Vorgaben behandelt.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: ownCloud markiert…

PAM: Privileged Account Management

Ganz gleich ob sie „nur“ Zugriff auf die Be­triebs­sys­teme oder (was wohl häufiger der Fall sein dürfte) auf das gesamte Unter­neh­mens­netz­werk haben: Administratoren haben sehr viel Macht sowohl über die IT- als auch über die Business-Ressourcen. Ihre „Privilegierten Konten“ können…

Sicherheitsempfehlungen für Windows 10 und Server 2019

Windows sicher im Netzwerk zu betreiben erfordert einen gewissen administrativen Aufwand. Microsoft stellt über das Security Compliance Toolkit sogenannte Security Configuration Baselines, also Vorlagen für Sicherheitseinstellungen zur Verfügung. Mit den Security Baselines lassen sich Windows Server 2019, aber auch Windows…

Kriminelle Schürfer abwehren

Unter Cyberkriminellen herrscht Goldgräberstimmung. Sie kapern fremde Rechner, um damit Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Monero zu schürfen. Wie können sich Unternehmen schützen?   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Kriminelle Schürfer abwehren

Alexa, hör mal bitte weg!

Anfang des Monats präsentierte Amazon eine HIPAA-konforme Umgebung für seine Sprachassistentin Alexa und nährte damit Zweifel an Compliance und Privatsphäre der regulären Version. Genau diese wurden nun durch spätere Enthüllungen verstärkt.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

Angriff aus der Dunkelheit

Gefährliche Cyberangriffe bedrohen kritische Infrastrukturen wie Energieversorgung, Verkehr oder Krankenhäuser, stürzen Städte ins Chaos und gefährden Menschenleben. Szenen die man nur aus Filmen kennt geschehen längst so oder ähnlich in der realen Welt. Unternehmen müssen aus den Folgen von Cyberangriffen…

Was ist eine Insider-Bedrohung?

Die Insider-Bedrohung ist eine besondere Form der Bedrohung der Datensicherheit und der IT-Systeme. Nicht externe Hacker versuchen von außen in die Systeme einzudringen, sondern Personen mit legitimen Zugangsberechtigungen verursachen die Bedrohung bewusst oder unbewusst.   Advertise on IT Security News.…

Die aktuelle Roadmap der Cloud-Security-Zertifizierung

Die Frage, wie europäische Cloud Service Provider (CSPs) künftig auf gemeinsame Standards hinsichtlich Datensicherheit usw. verpflichtet und verglichen werden können, wird sukzessive beantwortet. Zwei Arbeitsgruppen haben entsprechende Codes of Conduct (CoC) verabschiedet und auf der „European Cyber Security and Cloud…

Warum CISOs gute Psychologen sein müssen

Die Fähigkeiten eines CISO müssen breit gefächert sein. Technisches Know-how, Security-Expertise, Management-Qualitäten und Wissen im Bereich Recht und Compliance gehören dazu. Doch auch Psychologie spielt eine große Rolle bei den Aufgaben eines CISOs. Das gilt nicht nur für Führung und…

SOC sollte ein Standardmodell in der IT-Sicherheit sein

Das SOC sollte ein Standardmodell in der IT-Sicherheit sein, meint die BWI GmbH mit Hauptsitz in Meckenheim bei Bonn. Das Top-10-IT-Unternehmen sucht für ihr SOC IT-Profis.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: SOC sollte ein…

Unterschätzte Risiken durch ungeschützte Accounts

IT-Entscheider wissen, dass sich die Gefahren­lage grundlegend verändert hat und dringend Handlungsbedarf besteht. Es gibt aber wenig Einigkeit bei der richtigen Auswahl der Sicherheitsmechanismen. Scheinbar immer intelligentere Tools versprechen umfassenden Schutz. Dabei sollte man sich vor Augen führen, was die…