Telekom treibt LTE-Ausbau voran: Bislang über 800 neue Standorte in 2019

Mit über 800 neuen LTE-Standorten im Zeitraum von Januar bis August des Jahres liegt die Deutsche Telekom im selbstgesteckten Zielrahmen und erreicht so eine Netzabdeckung von 97,9 Prozent der deutschen Bevölkerung.

Allein zwischen Juni und August 2019 hat die Telekom nach eigenen Angaben 4.500 LTE-Antennen installiert. Damit entstanden mehr als 200 neue Mobilfunkstandorte, während an mehr als 1.300 Standorten zusätzliche LTE-Antennen verbaut wurden.
Telekom gibt Gas beim LTE-Ausbau
Schwerpunkte beim Bau neuer Standorte waren demnach die Länder Bayern mit 433, Nordrhein-Westfalen mit 214 und …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Telekom treibt LTE-Ausbau voran: Bislang über 800 neue Standorte in 2019