Tempel von Baalbek: So werdet ihr per VR zum virtuellen Indiana Jones

Lesen Sie den originalen Artikel: Tempel von Baalbek: So werdet ihr per VR zum virtuellen Indiana Jones


Die Betreiber des virtuellen Tempels von Baalbek ermöglichen euch eine Reise in den Libanon der Römerzeit. Über die App für Desktop, Mobilgeräte und VR-Brillen schaut ihr euch die zerstörten Tempelanlagen an.

Dem Geld des Milliardärs Bassam Alghanim ist ein Virtual-Reality-Projekt zu verdanken, in dessen Zuge eine Rekonstruktion der Tempelanlagen von Baalbek im Libanon in ihrem vermutlichen Originalzustand erstellt wurde. Die wurde in eine App gegossen, die für Windows, macOS, Android, iOS und die VR-Brillen Oculus Go und Rift sowie die Vive kostenlos erhältlich ist.
Die App ist federführend vom …

weiterlesen auf t3n.de
Werde jetzt t3n-Pro Member

 

Become a supporter of IT Security News and help us remove the ads.


Lesen Sie den originalen Artikel: Tempel von Baalbek: So werdet ihr per VR zum virtuellen Indiana Jones