UEFI Secure Boot: Microsoft sperrt unsichere Bootloader per Windows-Update

Der UEFI-Code von drei Firmen enthält Sicherheitslücken, die Secure Boot aushebeln können. Microsoft zieht Konsequenzen per Windows-Update.

Dieser Artikel wurde indexiert von heise Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

UEFI Secure Boot: Microsoft sperrt unsichere Bootloader per Windows-Update