Video-Dokumentation von Strafprozessen: Weisser Ring lehnt Aufzeichnung von Gerichtsverhandlungen ab

Der Hilfsverein befürchtet eine Machtverschiebung zulasten der Opfer von Verbrechen. Das Justizministerium hat Ende November einen Referentenentwurf vorgelegt. (Bundesregierung, Datenschutz)

Dieser Artikel wurde indexiert von Golem.de – Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

Video-Dokumentation von Strafprozessen: Weisser Ring lehnt Aufzeichnung von Gerichtsverhandlungen ab