Vodafone: Die Auslandsoptionen im Überblick

Seit im Juni 2017 die EU-Roaming-Gebühren abgeschafft wurden, telefonieren, surfen und simsen wir im EU-Ausland genauso entspannt wie daheim. Doch die Reise in andere fernere Länder kann schnell sehr teuer werden. Daher bietet auch Vodafone seinen Kunden für Reisen in einige Nicht-EU-Länder spezielle Auslandsoptionen an, die kostenpflichtig zum Tarif hinzugebucht werden können. Wie diese lauten und was sie beinhalten, erfahrt ihr in diesem Text.
Dieser Artikel wurde einsortiert unter
Aktuelle Mobilfunktarife.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Vodafone: Die Auslandsoptionen im Überblick