Von 5 auf 40: Signal erhöht mögliche Teilnehmer-Anzahl bei Videoanrufen

Dieser Artikel wurde indexiert von t3n.de – Software & Infrastruktur

Nachdem er vor einem Jahr die Videocall-Funktion für bis zu fünf Teilnehmer:innen einführte, erweitert der Messenger diese jetzt auf bis zu 40 Teilnehmer:innen pro Call.

Der Messenger Signal bietet seinen Nutzer:innen ab sofort die Möglichkeit, mit bis zu 40 Personen an Videoanrufen teilzunehmen. Bis dato konnten nur maximal fünf Teilnehmer:innen die Ende-zu-Ende-verschlüsselten Calls nutzen. Das kündigte der Messenger auch via Twitter an.

var embedId = “8e4c2ef02bc6f453f45279e21863e0d0”;
var embed = …

weiterlesen auf t3n.de
Werde jetzt t3n-Pro Member

Lesen Sie den originalen Artikel: Von 5 auf 40: Signal erhöht mögliche Teilnehmer-Anzahl bei Videoanrufen