Vorratsdatenspeicherung: Faeser will weiter anlasslos IP-Adressen speichern lassen

Innenministerin Faeser hält eine Speicherung von Verkehrsdaten weiter für unerlässlich. Auch Bundeskanzler Scholz finde das wichtig. (Vorratsdatenspeicherung, Datenschutz)

Dieser Artikel wurde indexiert von Golem.de – Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

Vorratsdatenspeicherung: Faeser will weiter anlasslos IP-Adressen speichern lassen