Webbrowser: Google Chrome 105 dichtet kritische Sicherheitslücke ab

Google hat den Webbrowser Chrome auf den Stand 105 gehoben. Darin schließen die Entwickler zahlreiche Sicherheitslücken, darunter mindestens eine kritische.

Dieser Artikel wurde indexiert von heise Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

Webbrowser: Google Chrome 105 dichtet kritische Sicherheitslücke ab