Webbrowser: Google Chrome und Microsoft Edge 104 schließen Sicherheitslücken

Die Version 104 der Webbrowser Chrome und Edge dichten zahlreiche Sicherheitslecks ab. Einige Features von Chrome haben zudem eine Politur erfahren.

Dieser Artikel wurde indexiert von heise Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

Webbrowser: Google Chrome und Microsoft Edge 104 schließen Sicherheitslücken