Webbrowser: Google schließt 14 Sicherheitslücken in Chrome

Mit dem Sprung auf das 103er-Release dichtet Google im Webbrowser Chrome 14 Schwachstellen ab. Auch für Android und iOS steht die neue Version bereit.

Dieser Artikel wurde indexiert von heise Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

Webbrowser: Google schließt 14 Sicherheitslücken in Chrome