Wechsel in der Geschäftsführung bei Newtec

Lesen Sie den originalen Artikel: Wechsel in der Geschäftsführung bei Newtec


Dr. Achim Wohnhaas wird neuer Geschäftsführer beim Spezialisten für Functional Safety und Embedded Security Newtec.

Die Newtec-Geschäftsführung übernimmt Dr. Achim Wohnhaas von Ulrich Schwer, der aus der operativen Geschäftsführung ausscheidet. Wohnhaas war von 2010 bis 2019 Geschäftsführer der Gigatronik-Gruppe, die ab 2017 in die Akka Technologies Group integriert wurde.

Als Vice President Region Americas war er zuvor bei T-Systems verantwortlich für das Geschäftsfeld Systemintegration in Nord- und Südamerika und darüber hinaus Mitglied im Regional Management Board der T-Systems und im Aufsichtsrat der T-Systems North America.

Newtec-Geschäftsführung sieht viel Potential in den Functional Safety und Embedded Security

Bei Newtec wird der erfahrene Unternehmensentwickler insbesondere das strategische Wachstum und die internationale Ausrichtung weiter vorantreiben sowie neue Geschäftsfelder in den Kernkompetenzen Functional Safety und Embedded Security erschließen.

Als promovierter Maschinenbauer mit Schwerpunkt Mechatronik ist Dr. Wohnhaas nicht nur ein kompetenter Ansprechpartner für die technische Zusammenarbeit mit Newtec-Kunden und Partnern. Mit seiner fachlichen und unternehmerischen Expertise ist das Unternehmen überzeugt, in Zukunft noch besser in der Lage zu sein, als strategischer Partner für die digitalen Projekte seiner Kunden aufzutreten.

Beratung in Sicherheits- und Digitalisierungsfragen

Newtec ist Spezialist für Functional Safety und Embedded Security in den Bereichen Medizintechnik, Industrie sowie Automotive & Transport. Das Unternehmen begleitet seine Kunden bei ihrer digitalen Transformation, berät sie in Sicherheitsfragen und unterstützt sie bei der Entwicklung und Einführung neuer Geschäftsmodelle und Produkte.

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Wechsel in der Geschäftsführung bei Newtec