Welche Möglichkeiten bieten digitale Brandmeldezentralen?

Digital vernetzte Feuerwehr-Systemen von Regraph ermöglichen die Überwachung von Brandmeldezentralen und umfassende Informationen im Alarmfall realisieren.

So zeigt etwa das digitale Brandmeldetableau BMT-DIG Gebäudegrundrisse oder Lagepläne und Alarmmeldungen einer Brandmeldezentrale rein softwarebasiert auf einem 27-Zoll-Monitor sowie auf mobilen Endgeräten an – sogar in einer Feuerwehr-Anlaufstation. Ein Ausdruck der Grafiken ist über einen dort installierten Drucker direkt vor Ort vom Touchscreen oder Tablet aus möglich.

Smartes Informationssystem für digitale Brandmeldezentralen

Das grafische Informationssystem Aplis ermöglicht kurze Reaktionszeiten im Brandfall. Betreiber und Feuerwehr erhalten unmittelbar alle einsatzrelevanten Detailinformationen der Brandmeldezentralen auf mobile Endgeräte und browserbasiert auf PC-Arbeitsplätze. Der neuentwickelte Aplis-Datenserver DS-2 verfügt über mehr Performance und enthält einen Akku, der während der Inbetriebnahme ein ordnungsgemäßes Herunterfahren bei Stromausfall ermöglicht. Nach Wiederherstellung der Spannungsversorgung startet der DS-2 automatisch neu.

Zutrittsorganisator für die Feuerwehr

Der Feuerwehr-Zutrittsorganisator FZO ist platzsparend in der Feuerwehr-Anlaufstelle integriert und erlaubt im Brandfall eine meldungsbezogene Freigabe einzelner Objektschlüssel. Angesteuert durch das Feuerwehr-Anzeigetableau wird die dort angezeigte Meldung automatisch einem oder mehreren Schlüsseln zugeordnet. Im Einsatzfall ist die Feuerwehr ohne Zeitverzug mit den passenden Schlüsseln ausgestattet. Nicht relevante Schlüssel bleiben für die Entnahme gesperrt

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Welche Möglichkeiten bieten digitale Brandmeldezentralen?