Weniger Geräte: Walkie-Talkie-Funktion in Microsoft Teams soll Kommunikation bündeln

Microsoft kündigt eine bessere Unterstützung für kundennah arbeitende Mitarbeiter in Unternehmen an. Dazu gehört die Einführung einer Walkie-Talkie-Funktion in Teams.

Microsoft Teams, der in Microsoft 365 enthaltene Slack-Wettbewerber, darf sich in Unternehmen, die ohnehin schon die Office-Produkte aus Redmond benutzen, steigernder Beliebtheit erfreuen. Erst kürzlich hatte Microsoft ein Rekordwachstum seiner Nutzerbasis auf über 20 Millionen Anwender kommuniziert. So konnte die Kollaborationsplattform den wesentlich älteren Rivalen Slack innerhalb kurzer Zeit…

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Weniger Geräte: Walkie-Talkie-Funktion in Microsoft Teams soll Kommunikation bündeln