Wie Sprach-Interfaces Altershürden überwinden

Lesen Sie den originalen Artikel: Wie Sprach-Interfaces Altershürden überwinden


Ob Senioren oder Kinder: Sprachtechnologie verbessert den Zugang zu digitalen Angeboten für alle, die klassische Schnittstellen noch nicht oder nicht mehr bedienen können.

Wir alle werden älter. Und damit verschlechtern sich häufig auch unsere Sinne, speziell das Sehvermögen: Texte lassen sich nur mit Mühe entziffern oder kleine Abbildungen nicht mehr gut erkennen. Das erschwert es, digitale Schnittstellen und Services zu nutzen. Insbesondere solche, die eine Texteingabe erfordern oder geschriebene Texte ausgeben.
Touch-Technologie funktioniert – im Vergleich zur …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Wie Sprach-Interfaces Altershürden überwinden