Windows 10: Die tickende DSGVO-Zeitbombe von Microsoft

Unter dem Druck der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) kommt Microsoft den europäischen Kunden peu à peu entgegen. Wenn sich Windows 10 nicht datenschutzkonform nutzen lässt, könnten Behörden auf Open-Source-Programme umsteigen. (Windows 10, Microsoft)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Windows 10: Die tickende DSGVO-Zeitbombe von Microsoft