Windows 10 könnte einen Login per Sprachbefehl bekommen

Im aktuellen Preview-Build des kommenden Windows-Updates findet sich die Möglichkeit, Sprachassistenten von Drittanbietern, etwa Alexa, bereits auf dem Lock-Screen zu verwenden.

Microsoft hat den Windows-10-Insider-Preview-Build 18362.10005 (19H2) offiziell gemacht. Nutzer, die im Insider-Programm registriert sind, können die Preview seit gestern installieren. Eines der Features der aktuellsten Beta ist die Unterstützung von Sprachassistenten direkt auf dem Lock-Screen, also vor der eigentlichen Benutzeranmeldung. So wird die Voraussetzung dafür geschaffen, Anmeldungen …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Windows 10 könnte einen Login per Sprachbefehl bekommen