Windows 10 läuft auf Apple M1 doppelt so schnell wie auf einem Surface Pro X

Lesen Sie den originalen Artikel: Windows 10 läuft auf Apple M1 doppelt so schnell wie auf einem Surface Pro X


Kaum gibt es die ersten Virtualisierungen, finden Tests statt. Nun kursiert die Nachricht, ein M1-Mac mit Windows 10 schlage Microsofts Profi-Tablet. Legal war der Einsatz jedoch nicht.

Erst hieß es nur, Windows laufe auf M1-Macs „ziemlich zackig“, nun pustet allem Anschein nach ein Macbook Air sogar ein Surface Pro X weg. Zur Verwendung kamen der Open-Source-Emulator QEMU und eine Preview-Version von Windows 10 für ARM. Selbst bei diesem unausgereiften Workaround schlug sich der Einsteiger-Laptop sehr gut.
Who said Windows wouldn't run well on #AppleSilicon? It's …

weiterlesen auf t3n.de
Werde jetzt t3n-Pro Member

 

Become a supporter of IT Security News and help us remove the ads.


Lesen Sie den originalen Artikel: Windows 10 läuft auf Apple M1 doppelt so schnell wie auf einem Surface Pro X