Windows 10: Zwang zum Microsoft-Konto erreicht Deutschland

Nachdem Microsoft die Windows-Installation mit Online-Kontozwang in den USA eingeführt hat, beobachten Nutzer dieses Verhalten jetzt auch hierzulande. Anwender können aber vor der Installation die Netzwerkverbindung trennen. Auch nach der Einrichtung lassen sich Offline-Konten noch einrichten.

Auch in Deutschland hat Microsoft mittlerweile die Windows-Installation mit zwingendem Microsoft-Konto eingeführt. Das Anlegen eines entsprechenden Accounts ist dann notwendig, wenn auf dem Client noch kein Konto existiert und während der Installation eine Internetverbindung hergestellt wird. Das fand das Microsoft-Blog Dr. Windows heraus. Demnach wird beim Installationsprozess nicht einmal mehr…

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Windows 10: Zwang zum Microsoft-Konto erreicht Deutschland