WordPress-Plug-in Ninja Forms war bedroht

Entwickler fanden eine nicht näher bezeichnete Sicherheitslücke im WordPress-Plug-in Ninja Forms. Vergangenen Dienstag wurde ein Update veröffentlicht, das die Lücken schließen soll. Eine strengere Parameterüberprüfung bestimmter Eingabeparameter soll Abhilfe schaffen. Das Plug-in gilt als sehr beliebt. Mit mehr als einer Million aktiver Installationen zählt es zu den meist installierten Erweiterungen der Blogsoftware.

Dieser Artikel wurde indexiert von Verschlüsselung

Lesen Sie den originalen Artikel:

WordPress-Plug-in Ninja Forms war bedroht