Z1: Zahnarztsoftware installiert lückenhaften Adobe Reader

Eine Verwaltungssoftware für Zahnarztpraxen installiert beim Update automatisch einen Adobe Reader in einer sehr alten Version, der zahlreiche bekannte Sicherheitslücken hat. Der Hersteller meint, das Problem behoben zu haben, das stimmt aber offenbar nicht. (Adobe Reader, PDF)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Z1: Zahnarztsoftware installiert lückenhaften Adobe Reader