Zehntausende Exchange Server von Sicherheitslücke betroffen. Was nun?

Lesen Sie den originalen Artikel: Zehntausende Exchange Server von Sicherheitslücke betroffen. Was nun?


IT-Bedrohungslage 4. Stufe Rot, die höchste Gefahrenlage, die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ausgerufen werden kann und nun zum dritten Mal in der Geschichte aufgerufen wurde. Grund ist die jüngst aufgedeckte Sicherheitslücke in Microsoft Exchange Systemen. Bereits am 3. März veröffentlichte Microsoft außerplanmäßige Sicherheitsupdates für die Systeme, um vier kritische Schwachstellen zu […]

 

Become a supporter of IT Security News and help us remove the ads.


Lesen Sie den originalen Artikel: Zehntausende Exchange Server von Sicherheitslücke betroffen. Was nun?