Zero-Day-Lücke in Microsoft Office ermöglicht Codeschmuggel

Dieser Artikel wurde indexiert von

heise Security

Sicherheitsforscher haben ein Word-Dokument entdeckt, das beim Öffnen Schadcode nachladen und ausführen kann. Aktuelle Software scheint davor zu schützen.

Lesen Sie den originalen Artikel:

Zero-Day-Lücke in Microsoft Office ermöglicht Codeschmuggel