Zoom will Ende-zu-Ende-Verschlüsselung jetzt doch allen zur Verfügung stellen

Lesen Sie den originalen Artikel: Zoom will Ende-zu-Ende-Verschlüsselung jetzt doch allen zur Verfügung stellen


Zoom wird seine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung jetzt doch allen Nutzerinnen und Nutzern anbieten. Dazu müssen sie sich jedoch gegenüber dem Anbieter identifizieren.

Nach Kritik vollzieht Zoom bei der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung jetzt eine Kehrtwende: Die Funktion soll nicht wie zunächst angekündigt nur zahlenden Kundinnen und Kunden zur Verfügung stehen, sondern auch in der Gratisvariante der Videokonferenzlösung. Das hat Zoom auf dem Unternehmensblog angekündigt.
Zoom hatte zunächst erklärt, die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in der Gratisversion nicht …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Zoom will Ende-zu-Ende-Verschlüsselung jetzt doch allen zur Verfügung stellen