Zoom: Zahlreiche Videokonferenzen ohne Passwortschutz

Zoom steht einmal mehr wegen schwerwiegenden Sicherheitslücken in der Kritik. Zum einen konnten Hacker zuletzt via Zoom Windows-Accounts kapern. Außerdem gibt es wohl Probleme mit der Passwortvergabe.

Das Videokonferenztool Zoom hat vor dem Hintergrund der Corona-Krise in den vergangenen Wochen enorm an Beliebtheit gewonnen. Zugleich nahmen aber auch Angriffe von Cyberkriminellen sowie die Kritik von Datenschützern zu. Entsprechend hatte Zoom-Chef Eric Yuan am Mittwoch erklärt, dass sich das Unternehmen in den nächsten Monaten auf Sicherheitspatches und das Ausbessern von Bugs konzentrieren …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Zoom: Zahlreiche Videokonferenzen ohne Passwortschutz