„Zukunftsversprechen“: Huawei will 17 Smartphone-Modelle auf Android 10 Q updaten

Trotz US-Sanktionen, die im August in voller Härte in Kraft treten sollen, verspricht Huawei, Updates auf Android 10 Q für eine Vielzahl seiner Smartphones zu bringen.

Huawei trifft der US-Bann, der im Mai verhängt wurde, hart. Es wird davon ausgegangen, dass der Konzern nur halb so viele Geräte wie geplant umsetzen kann. Aufgeben ist aber keine Option. Entsprechend verspricht Huawei, Android 10 Q für die beliebtesten aktuellen Geräte zu veröffentlichen. Dabei spiele die von der US-Regierung auferlegte Schonfrist von drei Monten keine Rolle.
Android 10 Q: …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: „Zukunftsversprechen“: Huawei will 17 Smartphone-Modelle auf Android 10 Q updaten